Dienstag, 28. April 2015

[Rezension] Smith, Lisa J. ~ Night World - Engel der Verdammnis

Die Reihe - Night World

Das Buch 
- Titel: Engel der Verdammnis
- Original: Dark Angel
- Autor: Lisa J. Smith
- Verlag: cbt Fantasy
- Seitenzahl: 253 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen im November 2009
- Preis: 7,95€
- ISBN: 978-3-570-30633-8
Gelesen vom 12. April bis zum
Buch beim Verlag
Engel der Verdammnis bei Amazon

Inhalt
"In der geheimen Welt der Vampire, Hexen und Werwölfe herrschen strenge Regeln:
1. Kein Mensch darf je von ihrer Existenz erfahren.
2. Kein Geschöpf der Dunkelheit darf sich je in einen Menschen verlieben. Sonst wartet der sichere Tod …
Doch: It’s so easy to fall in love …

Ein wunderschöner Engel rettet Mauerblümchen Gillian das Leben – und macht sie über Nacht zum Star der Highschool: Sexy und charmant gewinnt sie die Herzen ihrer Mitschüler und die Liebe ihres Schwarms David. Doch dann offenbart der vermeintliche Engel sein wahres Gesicht …"

Wie komme ich zu dem Buch?
Hier liegt das Problem. Ich habe leider keine Ahnung mehr, wann oder woher ich das Buch habe :D Vermutlich konnte ich bei einem Besuch der Buchhandlung mal wieder nicht nein sagen ._.

Vorab: Meine Erwartungen
Ich bin mir nicht so ganz sicher, was ich zu erwarten habe... Da Lisa J. Smith auch die Vampire Diaries geschrieben hat, bin ich mir sicher, dass es an ihrem Ideenreichtum nicht scheitern wird :D
(Auch wenn ich die Bücher noch nicht gelesen habe - die Serie liebe ich *-*)
Ich bin ein großer Fan der Fantasy und in dieser Reihe soll eine ganze Welt von fantastischen Wesen auf einen warten - wobei ich denke, dass ich hier einen Band erwischt habe, in dem die Engel eine Hauptrolle spielen.

Cover und Titel
Über das Cover habe ich mich gleich mehrfach etwas aufgeregt. Während das Gesicht recht passend düster gehalten ist, ist die grüne Gestaltung drum herum - Augen - überhaupt unpassend. Keiner der Charaktere, die auch nur annähernd im Mittelpunkt stehen könnten, haben grüne Augen. Hmpf. Naja..
Der Titel "Engel der Verdammnis" passt wirklich gut :)

Meine Meinung
In den ersten Zeilen bereits, wird der Leser ohne Vorwarnung in die Handlung geworfen. Ohne weitere Erklärungen die Welt betreffend. Denn der Leser findet erst nach und nach zusammen mit der Protagonistin Gillian mehr und mehr über diese neue Welt heraus.
Gillian ist ein Mauerblümchen, das sich nichts sehnlicher wünscht, als beliebt zu sein. Ihrer Meinung nach, haben die beliebten Menschen ein wesentlich einfacheres Leben.
Nachdem sie ihrem Schutzengel begegnet ist, scheint dieser Traum ungreifbar nah. Gillian wird wahrgenommen. Womit sie jedoch nicht gerechnet hätte - das Beliebtsein ist gar nicht so einfach, wie es ausgesehen hat. Und auch ihr Schutzengel scheint nicht immer mit offenen Karten zu spielen.
Für mich waren die Charaktere in diesem Band recht durchschaubar. Gillian, das junge unschuldige Mädchen, das alles glaubt und einfach nur beliebt sein will. In meinen Augen war sie mehr als nur ein mal etwas zu naiv..
Auch Angel war in einigen Punkten einfach zu offensichtlich. Letztendlich ist dieses Buch - die gesamte Reihe? - einfach für jüngere Personen ausgelegt.
Es handelt sich um Fantasy, an der die jüngeren Menschen unter uns, durchaus ihren Spaß haben werden. Dann ist alles dabei. Romantik, Horror, Intrigen, Freundschaft.
Aufgrund von einem flüssigen Schreibstil lassen sich die knapp 250 Seiten auch prima lesen.

Fazit
Wenn man nicht zur jüngeren Kategorie der Fantasy-Leser gehört, wage ich zu sagen: Ihr verpasst absolut gar nichts. Für zwischendurch sind diese 250 Seiten jedoch schon geeignet, da sie sich recht flott herunter lesen lassen.

Empfehlung
Du bist ein Fantasy Einsteiger und magst Engel? Dann darfst du gerne zu diesem Buch greifen :)

Zitat
"Hattest du je das Gefühl,dass du die Realität nicht wirklich kennst?"
- Seite 173

-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 10. Buch im Jahr 2015

- Ein Jahr - 40 Bücher
April: 2. Ein Buch mit E

- Ran an den SuB
Frauenpower - weibliche Autorin

- SuB Destroyer Challenge
21. Ein Buch, bei dem ich nicht mehr weiß woher ich es habe.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Keine Kommentare:

Kommentar posten