Montag, 15. Mai 2017

Ich vernachlässige meinen Blog! | Update

Hallöchen meine Lieben! <3

Erstmal ein ganz fettes Dankeschön :* Denn wenn du das hier liest, bedeutet das für mich, dass du mich nicht aus den Augen verloren hast. Und das trotz meiner Inaktivität!

Wobei ich zugeben muss, dass diese Inaktivität ja "nur" meinen Blog betrifft. Meine Aufmerksamkeit hat sich irgendwie mehr auf YouTube und Facebook verschoben. (Falls du noch nicht wusstest, dass es mich dort gibt... Einfach auf das Wort klicken :*)
Ich muss zugeben, dass mich diese verschobene Aufmerksamkeit meinerseits selbst etwas stört.
Obwohl mir der YouTube Kanal super viel Spaß macht und ich selbst einiges lerne beim Videos drehen... wollte ich dafür nie meinen Blog im Stich lassen.

Und ich erinnere mich tatsächlich noch an die Zeit, als die ersten Buchblogger mit YouTube angefangen haben.. und es mich immer selbst gestört hat, wenn es nur ein Video gab und keinen schriftlichen Beitrag.

Deshalb will ich hier wieder einiges ändern.
Zum einen habe ich mich mal um meine gesamten Statistiken etc gekümmert, die ja recht veraltet waren, da ich sie vernachlässigt habe. Mein SuB ist (dank Aussortierung) auf 115 Bücher geschrumpft!
Und zum anderen ist am letzten Samstag mal wieder eine Rezension online gegangen :)

Wie ich das mit den 5 Dinge Posts mache... weiß ich ehrlich gesagt noch nicht genau. Ich will sie nicht aufgeben, weiß aber auch nicht, ob es einen regelmäßges Update geben wird. Vermutlich mache ich das etwas spontan.. :3

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich nicht mehr alles synchron hochladen werde, da dies doch schon einiges an Arbeit mit sich bringt.
Also wenn auf meinem Blog ein Neuzugänge Post online geht, kann es sein, dass es den bei YouTube bereits gibt. Oder eben andersherum.
Nur bei den Rezensionen will ich schauen, dass die gleichzeitig online gehen, da ich mir ja den Samstag so als "Rezensions Samstag" ausgesucht habe :)

Wenn du also immer auf dem neuesten Stand sein möchtest, dann wirst du wohl oder übel auch bei YouTube oder auf Facebook vorbeischauen müssen... Ich würde mich auf jeden Fall sehr über ein Abo oder Like von deiner Seite aus sehr freuen! :)

Noch eine letzte Frage: Wie würde es euch eigentlich gefallen, wenn ich auch auf dieser Plattform etwas von unbuchigen Dingen erzähle? Wie es zum Beispiel mit meiner Krankheitsgeschichte aussieht... oder was gerade unter dem Sattel im Stall so abgeht oder euch über meine FMAs auf YouTube auf dem Laufenden halte? :)
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!

So. Und nun.. will ich hier mal zusehen, dass der Staub in Zukunft etwas verschwindet.
Vielen Dank, dass du bis hierhin dabei geblieben bist <3






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Samstag, 13. Mai 2017

[Rezension] Eliott, Dana S. ~ Taberna Libraria 01 - Die magische Schriftrolle


Die Reihe - Taberna Libraria

Das Buch 
- Titel: Die magische Schriftrolle
- Autor: Dana S. Elliot
- Verlag: Droemer Knaur
- Seitenzahl: 511 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen am 2. Dezember 2013
- Preis: 9,99€
- ISBN: 978-3-426-51438-2
Gelesen von Februar bis April 2017
Buch beim Verlag
Titel bei Amazon *

Inhalt
"Ursprünglich wollten die Freundinnen Silvana und
Corrie nur eine ganz normale Buchhandlung eröffnen.
Doch der alte Laden, den sie im beschaulichen Woodmoore erstehen, hütet ein Geheimnis: In seinem Keller liegt ein Portal zu einer anderen Welt, in der sich übernatürliche Geschöpfe tummeln und Magie höchst real ist. Und so sind körperlose Stimmen und seltsame Buchbestellungen erst der Anfang von einem Abenteuer, bei dem Corrie und Silvana sich den Plänen eines finsteren Magiers entgegenstellen müssen."

Wie komme ich zu dem Buch?
Vom Droemer Knaur Verlag bekomme ich immer mal wieder die Programmhefte zugeschickt. In einem davon entdeckte ich den dritten Band, der bald veröffentlicht werden sollte und der sehr gut klang. Bevor sich jedoch ein Dritter Band lesen lässt, muss erstmal der erste Band her. ^^

Vorab: Meine Erwartungen
Ganz überraschend habe ich dieses Buch in meinem Postkasten entdeckt und habe direkt mal reingelesen.
Der Klappentext hört sich klasse an. Nach etwas für Buchnerds und Buchhandlungsliebhaber wie mich. Aber gleichzeitig auch nach einem Buch mit Fantasy.
Genau das könnte es sein, nach dem ich gerade suche! Vielleicht verbirgt sich hier ja der oder andere Werwolf.

Cover und Titel
Ich finde das Cover unheimlich schön. Dieser Pergament Stil passt sehr schön zum Thema der Buchhandlung. Die kleine Lesemaus finde ich ebenfalls perfekt. Super passend zum Titel, der sich natürlich auch toll in die Geschichte einfügt.

Meine Meinung
Schon beim ersten Reinlesen war ich total gepackt von den ersten Seiten.
Zwei junge Frauen, die sich zusammen eine Buchhandlung kaufen wollen und ganz nebenbei in eine fantastische Welt stolpern, von der sie sonst nur lesen. Das klingt schon total klasse! :D Und so, als könnte es jedem von uns passieren.
Zum einen finde ich, dass der Klappentext etwas spoilert... zum anderen habe ich hier aber auch eine Geschichte präsentiert bekommen, die total anders verlief als geplant. Im positiven Sinne natürlich.
Erzählt wird diese Story in der Er/Sie/Es-Perspektive aus der Sicht von Corrie und Silvana, unseren beiden Protagonisten.
Weil die beiden sich nicht kapitelweise abwechseln, wie das ja manchmal so üblich ist, war es zwischenzeitlich etwas verwirrend. In einem Moment sind wir noch bei Corrie und im nächsten springen wir schon zu Silvana. Wenn man sich daran jedoch erstmal gewöhnt hat, lassen sich diese Sprünge ganz leicht verfolgen.
Ganz besonders sympathisch war mir Corrie, die einige Ähnlichkeiten mit mir aufzeigen konnte. Genau so ist jedoch auch Silvana eine unheimlich liebevoll gestaltete Figur.
Und von den Nebencharakteren will ich gar nicht erst anfangen. Es gibt einen ganzen Haufen davon! Und jeder einzelne von ihnen ist so detailliert gestaltet und mit einer eigenen Geschichte versehen worden. Mein Liebling ist da übrigens der Werwolf.... Wer hätte es gedacht ^^
Die Geschichte an sich bietet definitiv einige Fantasyelemente. Nicht nur Werwölfe sind vertreten, sondern auch Vampire, Feen, Hippogreife... Auch wenn es mir an einigen Stellen etwas zu abstrakt war, so kann der Inhalt definitiv überzeugen.

Fazit
Ein total reibungsloser Schreibstil in Kombination mit tollen Charakteren hat mich sofort in eine spannende Story hineingezogen.Und nach diesem Ende, will ich unbedingt auch den zweiten Band lesen!

Es handelt sich hier übrigens um zwei deutsche Autorinnen!

Empfehlung
Meiner Meinung nach handelt es sich bei "Taberna Libraria" um einen kleinen Geheimtipp für alle Fantasyleser da draußen :)

-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
Band 1 - Die magische Schriftrolle
Band 2 - Das Geheimnis von Pamunar
Band 3 - Der schwarze Novize
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 4. Buch im Jahr 2017
-----------------------------------------------------------------------------
Videorezension
https://youtu.be/Nm3ov66ZhG4
-----------------------------------------------------------------------------
Vielen lieben Dank an den Droemer Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar!

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Links! 
Mit einem kleinen Klick könnt ihr mich einfach unterstützen, das wäre absolut traumhaft <3
___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Freitag, 21. April 2017

Gewinnspiel | Welttag des Buches 2017

Huhu ihr Lieben! :) 

Einige haben es bei YouTube vielleicht schon gesehen... ich habe ein kleines Gewinnspiel für euch!

Übermorgen, am Sonntag, ist es mal wieder soweit... der Welttag des Buches ist da!
Ich muss zugeben... ich hab erst total vergessen daran zu denken... ._. Das war dann ganz spontan ein "Achja... da war ja was"-Gefühl.
Aaaaaber der Tag soll gebürtig gefeiert werden! :)

Deshalb möchte ich unter allen meinen Abonnenten, die einen Kommentar hinterlassen - egal ob hier oder unter dem Video - eine buchige Überraschung verlosen! :)

Nagut... aber ich lasse euch mal nicht im Dunkeln, um welches Buch es sich denn handelt.. :3

Tote Mädchen lügen nicht
von Jay Asher 

"Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ..."


Nachdem ich die Serie gesehen habe - hier geht es zur Rezension - ließ mich die Story einfach nicht mehr los... und auch wenn es schon eine Ewigkeit her ist, dass ich das Buch gelesen habe, weiß ich doch noch, dass es da so ähnlich ablief.
Außerdem ist das hier eine Geschichte.. die sollte möglichst weit verbreitet werden.
Sie ist packend, spannend, tiefsinnig und regt definitiv zum Nachdenken an.

Kleiner FunFact: Ich musste drei verschiedene Buchhandlungen anlaufen, um dieses Buch zu bekommen! :D Scheinbar ist die Nachfrage momentan recht hoch. - Das mit dem Verbreiten scheint also zu klappen ^^

Was müsst ihr tun, um in den Lostopf zu hüpfen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Abonnent seid, denn immerhin ist dies ein Gewinnspiel für meine Leser und Zuschauer :)
Außerdem wäre 18 Jahre und ein Wohnsitz in Deutschland von Vorteil.
Ansonsten hinterlasst einfach einen kleinen Kommentar und erzähle mir...
.. warum möchtest du dieses Buch haben? Was planst du so am Welttag des Buches?
Erzählt mir was :D

Ihr habt Zeit bis zum 23. April 23.59 Uhr
Ausgelost wird am 24. April in meinem Weekend4Ever und natürlich hier auf dem Blog :)

Wer dieses Gewinnspiel nun lieber gucken möchte.. darf gerne mal im Video vorbei schauen :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere den Link zum Gewinnspiel teilen würde! :) 
Aber nun wünsche ich euch auf jeden Fall noch einen schönen Freitag.. und ich drücke euch die Daumen, dass ihr glückliche Gewinner seid ;) 






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Mittwoch, 19. April 2017

FMA | Tag der offenen Tür auf dem Sport- und Zuchthof Sosath

Huhu ihr Lieben! :)

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich beschlossen habe, das Thema Pferd wieder in mein Leben zu lassen... Aber wenn, dann eben richtig. Und das werdet ihr wohl auch in meinen Videos und Fotos merken :3

Am vergangenen Osterwochenende war ich bei dem Tag der offenen Tür auf dem "Sport- und Zuchthof Sosath" hier in Lemwerder.
Eine Freundin von mir macht ihre Ausbildung dort, sodass ich gleich noch einen weiteren Grund hatte (abgesehen von Pferden), den Hof zu besuchen.
Das Programm war sehr vielfältig. Es gab Ponyreiten und Schminken für die Kleinen. Verschiedene Beiträge zum Thema Hufschmied, Besamung für die "Großen" und andere Züchter.
Und in der Halle gab es ein Schauprogramm mit Tricks von einem Zirkuspony, Vorführungen der Top Hengste und Frisbee mit Hunden.
Eigentlich war alles mit dabei, was den Pferdemenschen und Tierliebhaber interessiert.
Ein kleines Highlight für mich war die Vorführung einer Trainerin, die sich auf das Thema "Horsemanship" spezialisiert hat. Total interessant!

Besonders im Mittelpunkt stand jedoch das 9. Lemwerderaner Fohlenchampionat.
Denn Sosath steht für seine besonderen Zuchthengste.
Insgesamt 32 Fohlen wurden an diesem Samstag vorgestellt. Alle mindestens 2 Wochen alt und abstammend von einem der Hengste des Hofes.
Total süß die Kleinen! Und alles edle Tiere.

Aber reden kann ich lang... und dennoch würde nicht alles rüber kommen.
Deshalb schaut doch einfach mal in meinem FMA vorbei, dass ich für euch mitgebracht habe :)

Der Filmschnitt war hier übrigens mal etwas aufwändiger für mich... Deshalb schaut doch einfach in der nächsten Woche nochmal rein, dann bekommt ihr ein kleines Making Of zu meinem Arbeiten mit dem Filmmaterial in Premiere Pro :)

Ja... das zum Thema Pferd. Interessiert euch das auf meinem Blog überhaupt...? Oder soll ich es lieber weglassen?
Ich wünsche euch nun erstmal noch eine angenehme Woche - die ist ja zum Glück nicht mehr ganz so lang ;)






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3