Dienstag, 7. April 2015

[Rezension] Landy, Derek ~ Skulduggery Pleasant 01 - Der Gentleman mit der Feuerhand

Die Reihe - Skulduggery Pleasant

Das Buch
- Titel: Der Gentleman mit der Feuerhand
- Origianl: Skulduggery Pleasant
- Autor: Derek Landy
- Verlag: Loewe
- Seitenzahl: 344 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Preis: 9,95€
- Erschienen am 15. Februar 2011
- ISBN: 978-3-7855-7268-9
Buch beim Verlag
Skulduggery Pleasant 01 bei Amazon
Gelesen vom 29. März 2015 bis zum 31. April 2015

Inhalt
"Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten!

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv.
Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau.
Er ist ein echter Gentleman.
Und ... er ist ein Skelett.

Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten – eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet ..."

Wie komme ich zu dem Buch?
So zum neuen Jahr hin wollte ich mir unbedingt mehr Zeit zum Lesen damit. Da ich zu Weihnachten einen Gutschein bekommen hatte, bin ich mal wieder in die Buchhandlung.
An diesem Buch bin ich schon immer mal wieder vorbeigelaufen. Aber immer kam etwas dazwischen. Entweder sie hatten den ersten Band gerade nicht mehr da, oder mein Geld war alle.
Nun konnte ich es endlich mitnehmen :)

Vorab: Meine Erwartungen
Ich erwarte eine humorvolle Geschichte mit fantastischen Elementen und viel Witz. Desweiteren gehe ich stark davon aus, dass ich hier doch mehr ein Kinderbuch vor mir habe...

Cover und Titel
Abgesehen davon, dass das Cover unseren Detektiv Skulduggery darstellt (so ist es einfacher, ihn sich vorzustellen ^^) ist es recht bunt geworden, was definitiv die Funktion hat, den Blick einzufangen. Da die Zielgruppe etwas jünger ist, passt es wirklich gut.
Der Titel ist einfach gehalten, aber ebenfalls passend.

Meine Meinung
Ich hatte zwar im Hinterkopf, dass dieses Buch bzw diese Reihe in einer jüngeren Zielgruppe angesiedelt. Dass unsere Hauptperson Stephanie allerdings erst 12 Jahre alt ist, überraschte mich dann doch.
Nach anfänglicher Skepsis war ich dann allerdings doch recht schnell von ihr überzeugt. Das Alter passt zu ihr. Sie befindet sich in einer entscheidenden Phase ihres Lebens und was noch ganz klar ein Pluspunkt ist.... - man merkt ihr ihr Alter nicht direkt an.
Landys Schreibstil gefällt mir. Genügend Humor ist definitiv vorhanden, allerdings nicht so... naja, ich sage mal: der Alltagshumor, sondern viel mehr so ein schön stumpfer Humor.
Bei einigen Dialogen, insbesondere zwischen Stephanie und Skullduggery, musste ich einfach nur Schmunzeln oder gar Lachen.
Die Welt, in die er seine Leser entführt, scheint auf dem ersten Blick eine recht "normale" Fantasywelt zu sein, mit Magie und Monstern und dem ganzen Drum und Dran. Auf dem zweiten Blick jedoch merkt man, dass er sich viel weitreichendere Gedanken gemacht an. Zum Beispiel hinsichtlich der mehreren Namen der Charaktere...
Ein kleiner Minuspunkt war für mich die Tatsache, dass von vorne bis hinten scheinbar pausenlos Action herrscht. Die Action an sich war gar nicht so das Problem, sondern auf Dauer viel mehr die unaufhörlichen Beschreibungen verschiedener Kämpfe.
Trotzdem war es ein Leichtes, die Seiten nur so dahinfliegen zu lassen. Und das Lesen hat wirklich Spaß gemacht.

Fazit
Der 1. Band dieser Reihe hat seinem Ruf definitiv alle Ehre gemacht und konnte mich von sich überzeigen. Landy schreibt mit viel Witz und versteht es, seinen Geschichten Leben einzuhauchen.
Ich warte nun gespannt auf eine Gelegenheit, um den 2. Band bei mir einziehen zu lassen! :)

Empfehlung
Falls ihr zu diesem Buch greifen wollt (was ich Fantasyfans und Fans von einem guten humorvollen Schreibstil nur empfehlen kann), warne ich euch vor: es könnte passieren, dass ihr hinterher vor der Challenge steht, auch die nächsten 8 Bände unbedingt lesen zu wollen! :)

Zitate
"Meine Eltern sind weg, du hättest auch an die Tür kommen können."
"Türen sind für Leute ohne Fantasie."
- Seite 121

"Sieh es als ein Abenteuer!", meinte er strahlend.
"Warum sollte ich?"
"Weil du, wenn du es nicht tust, echte Depressionen bekommst. Glaub mir. [...]"
- Seite 127

---------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Der Gentleman mit der Feuerhand
- Band 2 ~ Das Groteskerium kehrt zurück
- Band 3 ~ Die Diablerie bittet zum Sterben
- Band 4 ~ Sabotage im Sanktuarium
- Band 5 ~ Rebellion der Restanten
- Band 6 ~ Passage der Totenbeschwörer
- Band 7 ~ Duell der Dimensionen
- Band 8 ~ Die Rückkehr der Toten Männer
- Band 9 ~ The Dying of the Light (englisch) (Herbst 2015)
---------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 8. Buch im Jahr 2015

- Ein Jahr - 40 Bücher
März: 2. Ein Buch, dessen Protagonist mit S beginnt.
Wir haben hier gleich zwei Protagonisten, die mit S beginne.
Skulduggery Pleasant
Stephanie

- Ran an den SuB
März: Bücher von mir unbekannten Autoren.

- SuB Destroyer Challenge
4. Der 1. Band einer Reihe.

- 100 Bücher, die man gelesen haben sollte
36. Skulduggery Pleasant von Derek Landy

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Keine Kommentare:

Kommentar posten