Samstag, 21. März 2015

[Rezension] Bicker, Veronika ~ Optimum 01 - Blutige Rosen

Die Reihe - Optimum

Das Buch
- Titel: Blutige Rosen
- Autor: Veronika Bicker
- Verlag: INK
- Seitenzahl: 349 Seiten
- Preis: 14,99€
- ISBN: 978-3-86396-044-5
Optimum 01 bei Amazon
Buch beim Verlag
Gelesen vom 02. März 2015 bis zum 16. März 2015

Inhalt
"Vom ersten Tag in der Daniel-Nathans-Akademie an spürt Rica, dass hier etwas Seltsames vor sich geht. Alle Schüler stehen unter strenger Aufsicht. Die meisten von ihnen sind ungewöhnlich begabt. Einige Jugendliche neigen ohne erkennbaren Grund zu Gewaltausbrüchen, manche scheinen die Gefühle und Gedanken anderer beeinflussen zu können. Was geht hier vor sich? Als im Rosengarten ein Mädchen tot aufgefunden wird, beginnt Rica, Nachforschungen über die Eliteschule anzustellen, und bringt sich damit selbst in größte Gefahr …"

Wie komme ich zu dem Buch?
Bereits 2012 war dieses Buch in mein Regal gezogen, nachdem ich es bei einem Bummelzug durch die Buchhandlung erspäht hatte.

Vorab: Meine Erwartungen
Ich stand vor meinem Regal.. suchte nach einem Buch mit einem floralen Muster auf dem Cover.. und griff kurzerhand zu diesem. Eigentlich gehe ich gänzlich ohne Erwartungen an dieses Buch heran, da ich zum einen noch nicht viel darüber gehört habe und mich zum anderen mit dem Inhalt noch gar nicht großartig auseinander gesetzt habe.
Also lass ich mich mal überraschen! :)

Cover und Titel
Das Cover gefällt mir wirklich sehr und hat wohl auch nicht wenig dazu beigetragen, dass dieses Buch erst auf meiner Wunschliste und letztendlich in meinem Regal gelandet ist.
Aber auch bei der restlichen Gestaltung wurden keine Mühe gescheut. So wird zum Beispiel jedes Kapitel von weiteren Rosenranken geziert, wie auch der Seitenschnitt.
Meiner Meinung nach passt es auch wirklich schön zum Titel "Blutige Rosen" und damit widerrum auch gut zu den Geschehnissen hinter dem Buchdeckel.

Meine Meinung
Ja.. Ich habe etwas länger für dieses Buch gebraucht. Dazu möchte ich aber sagen, dass dies nicht unbedingt Verschulden des Buches ist, sondern viel mehr mein eigenes. Immerhin weiß ich selbst, dass "Thriller" nicht so ganz mein Fall ist. Da war es vielleicht nicht so besonders clever, zwei hintereinander zu lesen. So musste ich mir jedoch eingestehen, dass ich eine gewisse Toleranzgrenze habe - die recht einfach zu überschreiten ist - was Blut usw. angeht. Da gab es tatsächlich die ein oder andere Szene, in der ich den Buchdeckel zuklappen musste...
Aber widmen wir uns dem Buch selbst :) Das Setting. Hauptort des Geschehens ist eine Art Internat. Prinzipiell habe ich nichts gegen Schulstorys, allerdins habe ich das Gefühl, das die momentan aus dem Boden schießen.. In diesem Fall ist das jedoch gar nicht so von Belang, denn das typische Schulinternatfeeling kommt gar nicht so drastisch zum tragen.
Auch der Schreibstil hat mir recht gut gefallen. Der Autorin gelingt es, Details schön einzufangen und darzustellen. (Was in diesem Fall für mich persönlich wohl eher ein Nachteil ist ^^)
Unsere Hauptperson ist Rica, die sich an ihrer neuen Schule erst eingewöhnen muss. Ihre Sicht der Dinge, erfährt der Leser aus der Er/Sie/Es Perspektive - zwischenzeitlich im Wechsel mit einer angestammten Schülerin Eliza. Dieser kleine Perspektivenwechsel hat mir persönlich ganz gut gefallen, weil er dem Leser ermöglichte, etwas weiter hinter die Kulissen zu blicken.

Fazit
Ein Jugendthriller, den man durchaus lesen kann, wenn man die Nerven dafür hat. Spannung ist drin, Story ist drin und natürlich auch die Suche nach dem Mörder.
Das Ende lässt noch genügend Fragen offen, so dass man Lust hat, den 2. Band zu lesen. Auch ich werde mir da mal Gedanken drüber machen.
Toll hat mir gefallen, dass es sich hier um einen Handlungsort in Deutschland handelt!

Empfehlung
Wenn ihr ein angestammter Thriller-Leser seit, dann überlegt euch bitte noch einmal, ob dieses Buch etwas für euch ist. Ich denke, es wird nicht umsonst als ein "Jugend"thriller bezeichnet :)
Ansonsten.. greift ruhig zu!

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
~ Band 1 - Blutige Rosen
~ Band 2 - Kalte Spuren
~ Band 3 - Purpurnes Wasser
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 6. Buch im Jahr 2015

- Ein Jahr - 40 Bücher
März: 1. Ein Buch mit einem floralen Muster auf dem Cover.

- SuB Destroyer Challenge
12. Ein Buch das bereits 2 Jahre oder länger auf deinem SuB liegt.
Es lag bereits seit 2012 auf meinem SuB....

- Ran an den SuB
März: Ein Buch von einem mir unbekannten Autor.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Keine Kommentare:

Kommentar posten