Sonntag, 25. Januar 2015

Weekend: 5 Dinge - Eine erfolgreiche Woche?

Hallöchen ihr Lieben! :)

Ich weiß.. in dieser Woche ist es ein bisschen ruhiger gewesen.. obwohl hier immer noch eine Rezension in den Startlöchern steht... Kommt aber noch :D
Jetzt will ich erstmal versuchen, meine Woche in 5 positive Dinge zusammen zu fassen.
Eine Aktion, die Michelle von Licentia poetica ins Leben gerufen hat. Wer also Interesse hat mitzumachen, darf gerne einmal bei ihr vorbeischauen ;)

In dieser Woche will ich mich aber wirklich mal an die 5 Dinge halten. Und ich befürchte, es liegt teilweise daran, dass ich in der Woche davor schon ein bisschen mit vorgesorgt habe... ._.

1) Die Behandlung meines Auges geht voran! :) (Eine laaaaaange Geschichte...) Die Krankenkasse hat zwar erstmal abgelehnt (doofes Standardverfahren -.-), aber hey. Es geht voran. Dafür habe ich mich dann Donnerstag erstmal 6 1/2 Stunden in den Zug gesetzt, um nach Hause zu fahren. Ich mag meine Wochenenden zu Hause <3

2) Gestern Abend habe ich mir mal wieder einen ruhigen Abend mit Vennie und der 2. Staffel Fringe gegönnt. Ruhige Momente bei dem ganzen Prüfungsstress, müssen auch mal sein! :) Es war ein wirklich toller Abend! :)
Heute Abend gehe ich dann mit Pia in den Kinofilm Honig im Kopf mit Til Schweiger. Auf einen weiteren schönen Abend! :)

3) Mein Leserzähler ist in dieser Woche auf die 150 Leser umgesprungen! :)
Ich Daaaaaaaaanke euch dafür! Ich liebe euch <3
(Jaaaa, ein bisschen Geschnulze muss auch mal sein ^^)

4) Ein Kumpel von mir hatte gestern Geburtstag. (19 Jahre! Und nochmal, Alllleeeess Gute von mir :D) Was aber viel wichtiger ist: Ich wache gestern Morgen auf und alles ist voller Schnee! Schnee <3 

5) Wisst ihr, was Michelle und ich gerade festgestellt haben? Ab Freitag, also nach der letzten Vorlesung am Donnerstag, haben wir Semesterferien! Und wisst ihr, was das bedeutet? Nie wieder Mathe!!
Also, es mag sein, dass wir das beide schon ein paarmal in unserem Leben von uns gegeben haben... Aber diesmal ist es wirklicher Ernst ;)

Und ich kam doch auf 5 positive Dinge! :) Es war zwar nicht ganz so einfach wie in der ersten Woche, aber auch nicht so schwer, wie ich erwartet hatte.
Eine Aktion, an der ich wirklich gerne teilnehme :) Macht wirklich immer weider gute Laune :D
Jetzt muss ich diese gute Laune aber erstmal in Konzentration und Motivation für die restlichen 2 3/4 Seiten meiner Hausarbeit umwandeln....
Wünscht mir Glück!


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Keine Kommentare:

Kommentar posten