Montag, 16. Juni 2014

Mal wieder neue Bücher :)

Hallöchen liebe Leser! :)

Ich habe grade mal nachgeschaut... und konnte es fast nicht glauben: Seit der Leipziger Buchmesse sind keine neuen Bücher bei mir eingezogen! :o
Gut... das hat meinem SuB auch nur bedingt gut getan... da ich ja eh nicht gelesen habe :D
Doofes doofes Abi.

Heute wurde dieser Umstand aber offiziell beendet.
Mit meinem letzten Gutschein (der an meinem Geburtstag angefallen war) bin ich heute in meine Lieblingsbuchhandlung gestiefelt und habe mal wieder "zugeschlagen".
Also das Wort "zugeschlagen" kann hier sehr relativ gedeutet werden.. :D

Nachdem ich entsetzt feststellen musste, dass ich über die letzten Monate in meiner Lieblingsbuchhandlung fast schon aufgegeben worden war, musste ich erstmal einige Schwätzchen halten.
Dann konnte ich glücklich und zufrieden mit zwei neuen Errungenschaften wieder nach Hause stiefeln :)

Das Schicksal ist ein mieser Verräter
von John Green
"„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod."

Schon soooo lange steht dieses Buch auf meiner Wunschliste. Ich hatte schon so viel Gutes darüber gehört und gelesen, dass es immer weiter nach oben auf meiner Prioritätsliste rutschte. Dann war es an der Spitze angekommen.... und die Lernphase ging an den Start. Ein ganz klarer Fall von "Doof gelaufen".
Mehr als doof gelaufen.
Denn vor ein paar Tagen wollte eine Freundin von mir unbedingt in den Film. Ich wollte ihn ja auch sehen. Nur schaue ich normalerweise nicht die Buchverfilmung bevor ich das Buch gelesen habe... 
Aber gut. Der Film hat mir richtig gut gefallen (und es ist mir auch nicht gelungen die Tränen zurück zu halten...), so dass ich jetzt gleich einen Grund mehr hatte, dieses Buch endlich in den Händen halten zu müssen.

Cassia & Ky 03 - Die Ankunft
von Ally Condie

"Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.
Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.
Es wird alles verändern.
Dein Leben.
Deine Liebe.

In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden– sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen? Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen …"

Dieser Kauf war ein klarer Fall von einem Spontankauf. 
Ich stand so vor den Regalen und konnte mich mal wieder nicht entscheiden.... aber ein Buch konnte ich noch mitnehmen (sagte der Gutschein - nicht der SuB). Und diese Chance wollte ich doch nicht verstreichen lassen! 
Während ich also fieberhaft das Regal absuchte, fiel mir dieses Buch quasi in die Hände. Es ist jetzt mittlerweile Ewigkeiten her (oh. upps. 2 Jahre! :o), dass ich die ersten beiden Bände gelesen habe. Da dachte ich mir, dass es jetzt wirklich mal höchste Zeit wird, den dritten und letzten Band zu lesen. Immerhin plane ich ja, in diesem Jahr einige Reihen zu beenden... 
Auch wenn ich vorher noch einmal mein Gedächtnis auffrischen sollte, was den Inhalt angeht :D 

Ich finde mit diesen beiden neuen Büchern kann ich mich sehr glücklich schätzen :)
Bevor ich mich allerdings diesen Schätzen hingeben kann, werde ich meine 800 Seiten Dornenkuss zu Ende lesen. Das wird aber wahrscheinlich noch seine Zeit dauern... da ich doch relativ wenig Zeit zum Lesen finde :/ Leider. Aber das soll sich auch noch wieder ändern. Da gehe ich ganz stark von aus.

Ich denke jetzt werde ich mir noch ein wenig Zeit zum Lesen nehmen.. Das Wetter ist ja auch nicht so besonders pralle... das war schon mal besser!
Aber wir Leseratten können ja immer noch ganz einfach das beste draus machen - mit einem guten Buch :)


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Kommentare:

  1. Tolle Neuzugänge ♥ das schicksal ist ein mieser Verräter hab ich auch noch auf dem SuB , allerdings auf englisch ... aber das soll ja soooo toll sein
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das schicksal ist ein mieser Verräter will ich auch noch lesen:) Viel Spaß dir mit deinen tollen Büchern.

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, jetzt stecke ich in einer Zwickmühle. Eigentlich wollte ich Dich zu meinem kleinen Bücherkistengewinnspiel unter

    http://chekkers.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel-bucherpaket.html

    einladen. Ich möchte aber nicht derjenige sein, der dafür die Schuld trägt, daß Deine Lieblingsbuchhandlung Dich ganz aufgibt... ;-)

    VG Chekker

    AntwortenLöschen