Donnerstag, 30. Januar 2014

[Rezension] Darnell, Melissa ~ Herzblut 01 - Gegen alle Regeln

Trilogie - Herzblut

Das Buch
- Titel: Gegen alle Regeln
- Original: The Clann-Series 01 - Crave
- Autor: Melissa Darnell
- Verlag: Darkiss
- Seitenzahl: 387 Seiten
- Format: Broschiert
- Preis: 12,99€
- Erschienen im März 2013
- ISBN: 978-3-86278-583-4
Buch beim Verlag
Gegen alle Regeln bei Amazon
Gelesen vom 24. Januar  bis zum 30. Januar 2014

Inhalt
"Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst - was würdest du tun?
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt ? Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan. Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders - und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will..."

Wie komme ich zu dem Buch?
Dieses Buch habe ich bei Blogg dein Buch in einem Überraschungspaket ergattern können. Ich finde, solche "Überraschungen" sind ja immer ein wenig heikel, aber der Verlag "Darkiss" war gerade erwacht, und da wollte auch ich mal meine Fühler ausstrecken.

Vorab: Meine Meinung
Wie einige von euch vielleicht bemerkt haben, dauerte es ganz schön lange, bis ich nun doch endlich zu diesem Buch gegriffen habe. Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, wäre mir dieses Buch in der Buchhandlung begegnet, hätte es wahrscheinlich nicht meine Aufmerksamkeit erregen können. Doch da es sich hier um ein Rezensionsexemplar handelt, habe ich nun nochmal nach anderen Bloggermeinungen geschaut, so dass ich nun doch nicht mehr ganz so negativ eingestellt bin.
Eine Highschool-Story, eine verbotene Liebe und zudem Magie. Ich hoffe, die Autorin konnte aus diesen Zutaten etwas schaffen :)

Cover und Titel
Der Titel gefällt mir hier ganz gut. "Gegen alle Regeln" passt gleich in zweierlei Bedeutung zu dem Inhalt. Dagegen bleibt mir die Bedeutung des Reihen-Titels "Herzblut" noch ein wenig verschwommen. Ich hoffe, dass sich das in den nächsten Bänden auflöst.
Das Cover dagegen, finde ich zwar okay, aber es passt mal so gar nicht zum Inhalt. Okay, mit der Farbe rot kann ich noch leben, aber was soll das Mädchen da? Da sie zu keinem der beiden Hauptcharaktere passt (Savannah hat rotes Haaar), finde ich ihre "Anwesenheit" auf dem Cover schon ein wenig rätselhaft.

Meine Meinung
Ich muss sagen, der Anfang des Buches war doch recht holprig. Es dauerte einige Zeit, bis ich mich an den Schreibstil gewöhnt hatte und mich auch mit unseren beiden Hauptcharakteren, Savannah und Tristan, warm geworden war.
Gut gefallen hat mir jedoch, dass die Situation abwechselnd aus Savannahs Sicht und dann aus Tristans Sicht geschildert wurde. So kann der Leser einen umfassenden Einblick in das Geschehen gewinnen. Allerdings kamen mir dann einige Situationen doch relativ paradox vor.. aufgrund dieses Hintergrundwissens.
Nachdem es am Anfang doch einen recht allumfassenden Einblick in Savannahs Familie gab, ihre Familie, ihre Schulfreunde, so reihen sich später die Ereignisse nur aneinander. Zwischendrin vergehen auf einmal zwei Monate - quasi im Flug. Savannahs Freundinnen geraten da leider irgendwann in Vergessenheit. Es dreht sich alles nur noch um unsere beiden Hauptcharaktere und andere Charaktere gehen daneben völlig unter.
Als ich mich jedoch an diese Gestaltungsweise und den Schreibstil gewöhnt hatte, kam ich mit dem Lesen relativ schnell voran und auch mit den beiden teilweise recht flach gezeichneten Charakteren kam ich zurecht. Zudem wollte ich dann auch wissen, wie es denn nun weitergeht, da so einiges Auflösebedarf hatte.
Das Ende konnte meine Meinung dann noch einmal positiv beeinflussen  und ich denke, ich werde auch zum zweiten Band greifen.

Fazit
Ein Buch, das über den "normalen" Weg wohl eher nicht in meinem Regal gelandet wäre - wo ich wohl auch nicht so böse drum gewesen wäre.
Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, genau wie die Charaktere. Doch letztendlich gefällt mir die Idee dahinter. Zwar hoffe ich darauf, dass der Leser im nächsten Band noch etwas mehr über die Welt des Clanns erfahren kann, doch ich werde den nächsten Band auf jeden Fall lesen.

Empfehlung
Eine interessante Idee, die hier aber hauptsächlich aus der Romantik zwischen den beiden Charakteren besteht. Wer also ausgebreitete Liebesbeziehung mit diversen Komplikationen mag, kann hier absolut nichts falsch machen.
Allerdings verpasst man aber auch nichts, sollte man das Buch nicht lesen.

Zitat
"Am Anfang ist es ein Abenteuer, gegen den Strom zu schwimmen. Aber irgendwann ist man erschöpft. Der Fluss gewinnt immer."
- Seite 263


Vielen Dank an Blogg dein Buch und den Verlag Darkiss für dieses Rezensionsexemplar! 
--------------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Gegen alle Regeln
- Band 2 ~ Stärker als der Tod
- Band 3 ~ Wenn die Nacht stirbt (12. Mai 2014) 
--------------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 6. Buch im Jahr 2014

- FANtasy Challenge
4. Hexen

- BücherTreff Challenge
Jahreschallenge: Der 1. Band

- Protagonisten ABC
Tristan Coleman
Savannah Colbert

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Keine Kommentare:

Kommentar posten