Montag, 26. August 2013

[Rezension] Hunter, C.C. ~ Shadow Falls Camp 02 - Erwacht im Morgengrauen




Die Reihe - Shadow Falls Camp

Das Buch
- Titel: Erwacht im Morgengrauen
- Original: Awake at Dawn
- Autor: C.C. Hunter
- Verlag: FJB
- Seitenzahl: 517 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen im Januar 2013
- Preis: 14,99€
- ISBN: 978-3-8414-2128-9
Shadow Falls Camp 02 bei Amazon
Buch vom Verlag
Gelesen vom 21. Juni 2013 bis zum 22. Juni 2013

Inhalt
"Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.

Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod."

Wie komme ich zu dem Buch?
Der dritte Band war schon längst erschienen, als ich auf der Buchmesse endlich beide Folgebände erstehen konnte. Vorher konnte ich mich einfach nicht dazu durchringen.. Hatte wohl was mit meiner Leseflaute zu tun.. Im Grunde war diese Anschaffung also bitternötig.

Vorab: Meine Erwartungen
Ich weiß noch, dass der erste Band mit sehr gut gefallen hat. Ich weiß allerdings nicht mehr so genau worum es eigentlich genau ging... Es ist eben schon ziemlich lange her, dass ich ihn gelesen habe.
Da er mir aber sehr gut gefallen hat, gehe ich davon aus, dass auch der zweite Band mir sehr gut gefallen wird.
Und ich hoffe, dass sich das Geheimnis um Kylie ein bisschen lüften wird..

Cover und Titel
Als erstes der Titel.. Es scheint ja sich ein bisschen so ein Kreislauf heraus zu kristallisieren.. Erinnert mich ein bisschen an die Bis(s) Reihe, aber gut. Das soll mich nicht stören :D Auch wenn mir im Nachhinein noch nicht so ganz klar ist, welchen Bezug der Titel zum Inhalt hat.
Das Cover dagegen finde ich sehr passend zum Inhalt und auch von der allgemeinen Gestaltung her sehr schön. Besonders diese glänzende Oberfläche hat es mir ja angetan :3

Meine Meinung
Ich weiß nicht so recht, ob es möglich ist, aber ich glaube dieser Band hat den ersten noch übertroffen.
Zu Beginn wusste ich ja echt nicht mehr, was im ersten Band überhaupt geschehen ist (und da haben auch diverse Rezensionen nicht geholfen..), doch die ersten Kapitel haben meine Erinnerungen ganz schnell wieder wach gerüttelt.
Auch hier ist Kylie mir sehr schnell wieder ans Herz gewachsen. Auch wenn ich das Gefühl hatte, dass sie sich zwischenzeitlich wirklich in eine Heulsuse verwandelt hat.. Aber okay, das ist bei dem Haufen an Problemen auch kein so großes Wunder und kann ihr verziehen werden.
Ich liebe den Schreibstil dieser Autorin. Alles wird einfach so lebendig dargestellt; die Orte, die Charaktere und ganz besonders diese realistischen Dialoge haben es mir angetan.
Auch die verschiedenen Charaktere sind mir weiter ans Herz gewachsen.
Derek konnte einige Sympathiepunkte sammeln, während ich Lucas gegenüber ein bisschen zwiegespalten bin. Aber das könnte sich im nächsten Band wohl schon wieder ändern.
Auch Holiday mag ich besonders gerne. Sie hat Kylie bei ihren Problemen immer unterstützt und hat wohl auch ein wenig die Stimme der Weisheit übernommen.
Della und Miranda waren ebenfalls sehr für Kylie da und haben sich einfach als die besten Freundinnen erwiesen.
Für einen kleinen Lacher hat auch der knuddelige Stinktier-Kater gesorgt :D (Großartige Idee!)
Wieder öfters aufgetaucht in diesem Band, ist Kylies "alte" Freundin Sara. Ich hätte es irgendwie auch wirklich traurig gefunden, wenn sie aus ihrem Leben einfach so verschwunden wäre...  Und wer weiß? Vielleicht hilft sie Kylie im nächsten Band ja dabei noch weitere Fähigkeiten zu entdecken ;)
Ein weiterer Pluspunkt geht an diese im allgemeinen sehr schöne Nebenhandlung.
Ja, es gibt die große Handlung um Kylie. Doch das ist einfach nicht alles. So praktisch jeder Nebencharakter hat seine eigenen Geschichte, die fast schon reif für ihre eigenen 500 Seiten wäre. Einfach nur schön, auch diese verfolgen zu können :)

Fazit
Ein zweiter Band, der den ersten eigentlich noch toppen konnte.
Die Autorin schafft es einfach mit ihrem Schreibstil, dass die 500 Seiten sich locker flockig runter lesen lassen, so dass ich wieder einmal nur knapp zwei  Tage gebraucht habe.
Ein top Buch!

Empfehlung
Wem der erste Band gefallen hat, muss auch ganz klar zum zweiten Band greifen!
Außerdem versuche ich gerade meine kleine Schwester ein bisschen dahin zu überreden, dass auch sie sich demnächst mal dieser Reihe zuwendet..

Zitat
"Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Also such nach ihr."
Kylie richtete sich wieder auf. "Und was, wenn da keine andere Tür ist?"
"Dann versuch es mit dem Fenster."
"Und wenn da kein Fenster ist?"
"Dann findest du einen Vorschlaghammer und machst dir dein eigenes Fenster. Das Leben ist nicht immer einfach. Aber je härter es ist, etwas zu erreichen, desto besser sind die Ergebnisse."
- Seite 72

------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Geboren um Mitternacht [Rezi]
- Band 2 ~ Erwacht im Morgengrauen
- Band 3 ~ Entführt in der Dämmerung [Rezi]
- Band 4 ~ Verfolgt im Mondlicht [Rezi]
- Band 5 ~ Erwählt in tiefster Nacht
------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 17. Buch im Jahr 2013

- Ultimative Sub-Abbau Challenge
14. Ein Buch mit mehr als 500 Seiten

- Lillys Feenglanz Challenge
517 gelesene Seiten

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Keine Kommentare:

Kommentar posten