Mittwoch, 28. August 2013

[Rezension] Hunter, C.C. ~ Shadow Falls Camp 03 - Entführt in der Dämmerung




Die Reihe - Shadow Falls Camp

Das Buch
- Titel: Entführt in der Dämmerung
- Original: Taken at Dusk
- Autor: C.C. Hunter
- Verlag: FJB
- Seitenzahl: 530 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen am 1. März 2013
- Preis: 14,99€
- ISBN: 978-3-8414-2129-6
Shadow Falls Camp 03 bei Amazon
Buch vom Verlag
Gelesen vom 24. Juli 2013 bis zum 27. Juli 2013

Inhalt
"»Geh, und stell dich deiner Vergangenheit – dann wirst auch du deine
Bestimmung finden!«

Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich herauszufinden was sie ist und wer ihre wahre Familie ist. Außerdem fragt sie sich noch immer welcher Junge der Richtige für sie ist. Lucas und Kylie kommen sich zwar immer näher, aber dann erfährt sie, dass sein Rudel ihre Beziehung nicht gutheißt. War es falsch, sich für Lucas zu entscheiden?

Um sich vom Liebeschaos abzulenken, versucht Kylie einem Geist zu helfen, der sein Gedächtnis verloren hat und es nur schafft, immer wieder eine mysteriöse Nachricht zu wiederholen:
»Jemand wird leben … aber jemand anderes muss sterben.«
Um diese Botschaft zu entschlüsseln, muss Kylie jedoch den sagenumwobenen, furchteinflößenden Friedhof von Shadow Falls betreten. Vielleicht kann sie dort endlich das Geheimnis ihrer Identität lösen – die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können."

Wie komme ich zu dem Buch?
Zusammen mit dem zweiten Band habe ich auch den dritten Band auf der Buchmesse erstanden. Dann musste es zwar ebenfalls eine Weile im Regal verstauben...

Vorab: Meine Erwartungen
Nachdem mich auch der zweite Band so begeistern konnte, habe ich eigentlich keine großen Bedenken..
Jedenfalls bin ich froh, dass ich jetzt direkt zum dritten greifen kann.
Ich hoffe darauf, dass sich das Geheimnis um Kylie noch ein bisschen weiter lüftet. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn Sara eine größere Rolle bekommen würde. Ich hätte sie einfach so gerne dabei!
Und Lucas und Derek..? Naja, ich glaube in dem Punkt lasse ich mich einfach mal überraschen...

Cover und Titel
Wie auch bereits bei den ersten beiden Bänden gefällt mir dieses Schimmer-Cover total gut. Es ist ja mittlerweile irgendwie schon typisch für genau diese Reihe geworden. Hat daher also einen gewissen Wiedererkennungswert.
Genauso ist es auch mit der Person auf dem Cover. Das Mädchen war bisher immer das Gleiche. Es ist toll, wenn sich das nicht immer ändert :D
Zu dem Bild an sich kann ich gerade nicht ganz so viel sagen.. Mit dem Inhalt kann ich es nicht ganz verknüpfen, aber trotzdem gefällt es mir. :)
Auch der Titel, der hier den "Kreislauf" sozusagen weiterführt, ist ganz passend.

Meine Meinung
Diesmal hatte ich ja keine großen Probleme, mich an die Story zu erinnern, da ich den 3. Band direkt nach dem 2. Band gelesen habe. Der Anfang knüpfte nahtlos an den Vorband an, so dass die Spannung direkt weiter ging.
Ich finde, so gesehen enden die Bücher ja immer ein bisschen gemein.
In diesem Band hatte ich zwischenzeitlich dass Gefühl, dass eigentlich gar nicht viel passiert, da es keinen wirklichen Höhepunkt gibt. Doch das stimmt gar nicht.
Eigentlich passiert die ganze Zeit über immer etwas :D
Angefangen damit, dass Kylie die Adoptiveltern ihres Vaters kennenlernen soll, kommen viele neue Fragen aber doch auch ein paar Antworten zu ihrer Identität auf.
Man sollte meinen, dass diese Frage irgendwann zerkaut und langweilig geworden ist, doch nein. Der Autorin gelingt es ein ganz neues Rätselnetz zu spinnen, dass den Leser fest in seinen Klauen hält.
Innerhalb der Charaktere ändert sich auch wieder so einiges. Im Besonderen was die Beziehungen betrifft.
Bei Kylie hat es da ein paar kleine Wendungen gegeben und Unmengen an neuen Fragen.
Das Ende war dann so gemein wie wir es von den ersten beiden Bänden gewohnt sind und ich war wirklich froh, zumindest die Leseprobe des 4. Bandes da zu haben..

Fazit
Ein sehr schöner 3. Band in dem die Spannung erhalten bleibt und keine Langeweile aufkommt.
Da ich den 4. Band noch nicht hier habe, habe ich versucht das Ende hinauszuzögern... Doch es hilft ja nichts. Jetzt hänge ich wohl erstmal in der Luft.

Empfehlung
Wer die ersten Bände gelesen hat, darf hier auf gar keinen Fall aufhören! Es geht total spannend weiter :) Und das darf man einfach nicht verpassen. ;)

Zitate
"Das Leben ist kein Ponyhof. Und die Liebe erst recht nicht."
- Seite 166

"Es gibt keine Garantie.", erklärte Kylie. "Nicht für die Liebe und nicht für das Leben. Aber wir können doch nicht durchs Leben gehen, ohne jemals etwas zu riskieren."
- Seite 178

------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Geboren um Mitternacht [Rezi]
- Band 2 ~ Erwacht im Morgengrauen [Rezi]
- Band 3 ~ Entführt in der Dämmerung
- Band 4 ~ Verfolgt im Mondlicht [Rezi]
- Band 5 ~ Erwählt in tiefster Nacht 
------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 18. Buch im Jahr 2013

- Ultimative Sub - Abbau Challenge
31. Ein Buch, das in den USA spielt

- Lilly´s Feenglanz Challenge
530 gelesene Seiten

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Keine Kommentare:

Kommentar posten