Montag, 25. März 2013

Buchverfilmungen 2013

Ich habe das Gefühl, das Jahr 2013 ist ein besonderes Jahr, was Buchverfilmungen angeht.
Da ich allerdings langsam den Überblick verliere, habe ich beschlossen einen Post dazu anzufertigen. 
Dies sind alles Filme, die ich unbedingt schauen möchte! :)

Ich lege nicht für alle Erscheinungsdaten meine Hand ins Feuer! Die Ändern sich auch gerne mal.. 

Diese Liste werde ich im Laufe des Jahres ein bisschen auffüllen und aktuell halten. 
Einige Filme kommen noch hinzu ;) Die letzten Monate des Jahres fehlen noch. 


März 

Rubinrot - 14. März 2013 (bereits gesehen - Meine Meinung folgt noch)
Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe, daher ist auch leider keine Rezension dazu auf meinem Blog zu finden. Nach dem Film, muss ich es aber unbedingt nochmal lesen!

April 

Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe - 4. April 2013 
Das Buch "Sixteen Moons" habe ich bisher noch nicht gelesen. Nachdem ich den Trailer gesehen habe, ist es erstmal auf meine Wunschliste gewandert und ich habe beschlossen es unbedingt demnächst zu lesen!

Juni

Seelen - 6. Juni 2013 
Auch hier ist es bereits eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe.. Daher auch keine Rezension ;) 
Ich warte ja noch immer auf eine Fortsetzung.. Aber bis dahin gebe ich mich ersteinmal mit der Verfilmung zufrieden :) 

August

Percy Jackson - Im Banne des Zyklopen - 15. August 2013 
[kein Trailer gefunden]
Ich habe die Filme nie gelesen.. doch der erste Film hat mir sehr gut gefallen.

Chroniken der Unterwelt - City of Bones - 29. August 2013 
Als ich gehört habe, dass die Reihe verfilmt werden soll, habe ich mir sofort den ersten Band gekauft und gelesen. Ich liebe ihn *-* 
Und der Jace im Trailer gefällt mir definitiv :D

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Kommentare:

  1. Rubinrot finde ich recht süß, bin aber auch mit gaaaaaaanz geringen Erwartungen darein gegangen.

    Die Verfilmung zu "Sixteen Moons" möchte ich gar nicht sehen. Das Buch hat mich relativ gelangweilt, auf die anderen freue ich mich aber.
    ;)
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Seelen habe ich erst vor einer Woche ausgelesen und fand es so schrecklich, dass ich mir das Geld für die Karte auf jeden fall sparen werde, denn so eine langweilige Geschichte ist mir noch nirgends untergekommen :D!

    Und ich finde ja Jamie Campbell Bower als Jace auch eine definitive Fehlbesetzung, denn Jace soll ja schließlich sexy sein und Herr Bower ist allenfalls androgyn ;D.

    Aber beautiful creatures werde ich mir anschauen, weil ich Emmy Rossum so gerne mag, sie hat zwar nur eine Nebenrolle, aber egal und rubinrot werde ich mir noch mit einer Freundin anschauen.

    Du merkst aber, dass ich den kommenden buchverfilmungen nicht wohl gesonnen bin :D!

    LG clärchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Buchverfilmungen sind eben nicht jedermanns Sache ;)

      Da ich mich mit den Schauspielern an sich allerdings überhaupt nicht auskenne, mache ich mir über die Besetzung der Rollen nie wirklich irgendwelche Gedanken.
      Ich nehme die Rollen immer so hin wie sie kommen, und vergleiche sie nur mit meinen persönlichen Vorstellungen beim Lesen und soo..

      Allerdings habe ich auch schon gelernt, dass ich an Buchverfilmungen nur mit ganz geringen Erwartungen rangehen darf! :D
      LG

      Löschen