Sonntag, 10. Februar 2013

Neues Buch + Weekend #5 & #6

Ich weiß... ich weiß...
Das letzte Wochenende habe ich mehr oder weniger...verpasst...
Deshalb kommen hier jetzt einfach Woche 5 und Woche 6 zusammen! :3

Und ich kann meinen ersten Neuzugang verzeichnen! :D
Gestern erreichte mich mein Rezensionsexemplar von "Blogg dein Buch", für das ich mich mehr oder weniger spontan beworben habe...

BETA 
von Rachel Cohn

"Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir ..."

Die Autorin ist mir ja schon bekannt von "Dash & Lilys Winterwunder". Da mir das eigentlich ganz gut gefallen hat, erwarte ich hier, zumindest was den Schreibstil angeht, auch etwas Gutes :)

Dieses Buch erscheint offiziell erst am 25. Februar... daher steht vorne in dem Buch auch so eine tolle Info, dass die Rezension erst am 25. veröffentlicht werden darf.
Daher.. ein bisschen Geduld Leute ;)

Außerdem habe ich bei einem Gewinnspiel von Patchouli gewonnen! :)
Damit darf ich mich stolzer Besitzer eines Amazon-Gutscheins nennen. Ich denke, den kann ich wirklich gut gebrauchen :D Auch wenn ich in diesem Monat keine Online-Käufe machen darf...
Aber das Jahr ist ja noch lang! :)

Uuuuuuuuuuuuuunnnddd.... die Schule lässt ja auch wieder von sich hören..... wir lesen ein neues Buch im Englischunterricht. The reluctant Fundementalist (Amazon)
Kennt das zufällig einer von euch? :D Und könnte mir verraten wie er das Buch so fand? Ich habe schon angelesen und bin ein bisschen skeptisch. Das Thema ist ja jetzt nicht unbedingt so meins, aber noch habe ich mir keine wirkliche Meinung gebildet.
Jedenfallls.. unser Lehrer möchte da so eine Art.. naja.. man kann es fast schon Leserunde nennen... draus machen. Zu jedem Kapitel werden also schön Gedanken, Zitate, Gefühle etc. rausgeschrieben und so weiter und so weiter.
Ich muss mich wohl einfach mal überraschen lassen :D

Noch eine kurze Neuigkeit bevor ich mich für heute verabschiede.
Gestern ging endlich meine Rezension zu "City of Bones" online! :) Es hat ja ne Weile gedauert.. aber nun ist sie da :D Und damit kann ich ein nächstes Buch beginnen, dass dann mal für Februar zählt.
Allerdings sollte ich wohl erstmal mein  Schul-Buch lesen....



___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Kommentare:

  1. Irgendwie finde ich es ja schade, dass sich jetzt scheinbar jeder Autor an eine Dystopie versuchen muss :/
    Das Genre geht mir langsam auf den Keks...
    Trotzdem bin ich natürlich auf deine Rezi gespannt =).

    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Nja vor nen paar Jahren war der Markt überschwemmt mit Vampirbüchern, jetzt sind halt Dystopien in, d.h. nicht das die anderen Bücher weniger geworden sind, es werden nur die Dystopien gepusht und beworben ;)

    AntwortenLöschen