Mittwoch, 2. Januar 2013

[Rezension] Hartman, Rachel ~ Serafina - Das Königreich der Drachen

Mein Buch des Monats - Dezember!

Die Reihe
~ Band 1 - Das Königreich der Drachen
~ Band 2 - unbekannt

Das Buch
- Titel: Serafina - Das Königreich der Drachen
- Original: Seraphina
- Autor: Rachel Hartman
- Verlag: cbt
- Seitenzahl: 496 Seiten
- Preis: 17,99€
- ISBN: 978-3-570-15269-0
Serafina 01 bei Amazon

Inhalt 
"Die Drachen könnten die Menschen vernichten. Doch sie sind zu fasziniert von ihnen. Dies ist die Basis des fragilen Friedens zwischen beiden Völkern, die jäh brüchig wird, als der Thronanwärter ihres gemeinsamen Königreichs brutal ermordet wird – auf Drachenart. Die junge Serafina hat guten Grund, beide Parteien zu fürchten. Hütet doch das erst seit kurzem am Hofe lebende Mädchen selbst ein Geheimnis. Als sie in die Mordermittlungen verwickelt wird, kommt der scharfsinnige junge Hauptmann der Garde, Lucian Kiggs, ihm gefährlich nahe und droht, ihre Verstrickung mit der Welt der Drachen zu enthüllen und ihr ganzes Leben auf immer zu zerstören."

Meine Meinung
Ich habe bisher nicht viel Drachenfantasy gelesen, da das Genre für mich immer eher uninteressant war. Mit diesem Buch bin ich allerdings umgestimmt worden und ich kann sicher sagen, dass ich hier ein wirklich gutes Buch vor mir habe.
Meine Skepsis zu Beginn hat sich relativ schnell gelegt. Bei einem tollen Schreibstil war auch genügend Humor wie auch Tragik vorhanden.
Ich konnte mich gut in Serafinas Welt hineinversetzen und mit ihren unterschiedlichen und so widersprüchlichen Bewohnern. Wir konnten im Laufe der Story gut die verschiedenen Entwicklungen toller Charaktere miterleben. Jeder Charakter war bis ins Detail durchdacht und sehr realistisch dargestellt.
So wurde ein großes Netz aus Verrat und Intrigen gesponnen, dass selbst den Leser mitfiebern ließ.

Fazit
Alles in allem kommt mit Serafina ein sehr guter neuer Drachenfantasy zu uns Lesern und bringt eine  beeindruckende ganz eigene Welt mit sich.
Jeder der Drachen mag, kann hier auf keinen Fall etwas falsch machen.

Zitat
"Es ist schwierig, jemanden zu täuschen, der weiß, was man denkt."
- Seite 65 

-----------------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

- 100 Bücher - Challenge
Mein 66. Buch im Jahr 2012.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Kommentare:

  1. Hachja von dem Buch habe ich so viel Gutes gehört. Bald ist es mein. *freu*
    Tolle Rezi, jetzt freue ich mich noch mehr darauf. ;)
    LG
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Die Handlung plätschert vor sich hin und ist einfach langweilig. Der Autorin ist es nicht gelungen den Leser zu fesseln und man kann nur hoffen, dass der nächste Teil spannender wird.

    AntwortenLöschen