Sonntag, 9. September 2012

Buchpost | KW #36

Hallöchen Hallöchen.
Jaa, mich gibts auch noch^^ In den letzten Tagen war es hier ein wenig ruhig... das ist aber meinem Englischlehrer, mit der brillianten Idee mir über das Wochenende ein Referat aufzugeben, zuzuschreiben.
Das heißt.. die restlichen Rezensionen gibt es anfang der kommenden Woche. Genau wie meinen Urlaubspost. Dass der so spät kommt, liegt daran, dass ich noch immer nicht alle Fotos habe! oO
Dafür gibt es in dieser Woche gleich zwei neue Bücher *gg*

Drachenhaut (Band 1) 
von Frances G. Hill 

"Böse Gerüchte schwirren unaufhaltsam durch das Land Mohor: Der Naga, der Gott der Schlangen, soll den Kronprinzen verflucht haben. Gibt es Rettung für den stolzen jungen Mann?
Fernab der höfischen Ängste und Ränke wächst unterdessen das Waisenkind Lilya behütet im Haus ihres Großvaters auf. Ihr Leben ändert sich jedoch von Grund auf, als auch ihr eines Tages der Naga erscheint. Warum greift der Schlangengott in Lilyas Schicksal ein?
Als plötzlich feine Zeichnungen auf ihrer Haut erscheinen, wird das junge Mädchen zu einer Gejagten, deren Schicksal mit dem des Prinzen auf geheimnisvolle Weise verwoben ist – und der eine magische Vewandlung bevorsteht. "

Ein Buch, das mir spontan ins Auge gefallen ist. Und hier hatte ich das Glück, es als Rezensionsexemplar bei Blogger.com zu gewinnen ;)

Legend 01 - Fallender Himmel
von Marie Lu

"Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist."

Ein heiß erwartete Buch! :) Und endlich ist es da *gg*

Sind das nicht schöne neue Bücher? :D Nur ein kleines kleines Problem, das mir gerade so aufgefallen ist... Aber okay... dazu... äähhm... später mehr :D
Dafür kommen wir nun erstmal zum "Gedanken der Woche".

"Selbst wenn man es nicht erwartet, kann der Abend noch ganz spaßig werden."

Joar, ich komme gerade vom Kramermarkt (das ist hier bei uns, so eine Art Freimarkt) und hatte eigentlich nur geplant gehabt mit meinem Vater dort Abendbrot zu essen, als ich dann doch noch meine Tante getroffen habe. Und schon kam der Abend so richtig ins Rollen ^^
Das einzige Problem ist, dass ich eigentlich noch viel zu viel zu tun habe heute Abend und somit erst spät ins Bett komme.. Dabei habe ich morgen doch mein Referat zu halten! (s.o.)
Aber das klappt schon irgendwie..

Nun wünsche ich euch aber noch allen einen entspannten Sonntagabend! Und ich mach nun gleich mal auf die Socken..

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Keine Kommentare:

Kommentar posten