Dienstag, 31. Juli 2012

[Rezension] Mead, Richelle ~ Vampire Academy 02 - Blaues Blut


Die Reihe - Vampire Academy
- Band 1 ~ Blutsschwestern
- Band 2 ~ Blaues Blut
- Band 3 ~ Schattenträume
- Band 4 ~ Blutschwur
- Band 5 ~ Seelenruf
- Band 6 ~ Schicksalsbande

Das Buch
- Titel: Blaues Blut
- Original: Frostbite
- Autor: Richelle Mead
- Verlag: Lyx
- Seitenzahl: 290 Seiten
- Preis 12,95€
- ISBN: 978-3-8025-8201-1
Blaues Blut bei Amazon

Inhalt
Rose’s Liebesleben steht wieder einmal auf dem Kopf. Ihr bester Freund Mason ist hoffnungslos in sie verliebt, und ihr hinreißend gut aussehender Mentor Dimitri hat offenbar ein Auge auf eine andere geworfen. Da versetzt ein Großangriff der Strigoi-Vampire die Akademie St. Vladimir in höchste Alarmbereitschaft. Die Strigoi haben sich mit den Menschen verbündet, und nicht einmal Tageslicht bietet Schutz vor den tödlichen Blutsaugern...

Meine Meinung
Direkt nach dem ersten Band habe ich zum zweiten gegriffen. Und wieder bin ich keinesfalls enttäuscht worden.
Die Story ist einfach genial. Diesmal ist mir aufgefallen, dass der Verlauf der Geschichte mal wieder ganz anders war, als was der Leser selbst es wohl vermutet hätte. Aber genau das gefällt mir so gut.
Ich muss sagen, ich mag Rose. Sie hat einen tollen Charakter und ich liebe ihre große Klappe, die wieder einige Lacher garantiert. :D
Zudem lernt der Leser in diesem Band nun ihre Mutter kennen. Ich kann Rose in ihrer Haltung zu ihrer Mutter sehr gut verstehen und diese Beziehung finde ich sehr authentisch dargestellt.
Ebenfalls war ich sehr gespannt darauf, wie sich ihre Beziehung zu Dimitri wohl ändern würde. Genau wie zu Mason. Dazu muss ich noch sagen, dass mir Adrian Ivashkov sher gut gefällt. Der Typ hat einfach irgendwas an sich... xD

Fazit
Alles in allem kann ich nur sagen, ein sehr gelungener Zweitband! Diese Reihe schrappt bei mir bisher wirklich nur sehr knapp an den 5 Pfötchen vorbei.
Ich kann eigentlich jedem, der diese Reihe begonnen hat, empfehlen weiter zu lesen. Allerdings ist ein gewisses Grundwissen aus dem ersten Band wohl nicht schlecht..
Also ich zu meinem Teil, rege mich gerade sehr darüber auf, dass ich den dritten Band noch nicht hier habe...

Zitat
"Ich stellte das Offensichtliche fest, aber, nun ja, irgendjemand musste es tun."
- Seite 183

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

- 100 Bücher - Challenge
Mein 48. Buch in diesem Jahr. Ich hänge wirklich hinterher..

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Kommentare:

  1. Ich habe die komplette Reihe schon gelesen und ich finde sie auch echt super. Das Ende von Band drei ist ganz ganz schlimm! :-( Und der vierte Band wird dir alles an Nerven rauben, da wirst du garantiert Taschentücher brauchen! Kauf dir am besten ganz schnell Band drei, ich kann dir versichern, die Reihe wird von Band zu Band besser.

    Adrian ist so zusagen mein Charakter Highlight. Ich finde ihn einfach toll, zu Glück hat er in der Spin-off Reihe "Bloodlines" eine richtig große Rolle. Hach, ich liebe ihn! :-D

    LG, Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du die Reihe beendet hast, empfehle ich dir die Spin-Off Serie "Bloodlines". Denn offenbar magst du Adrian *gg*
    Bist du Team Dimitri oder Team Adrian? :D

    AntwortenLöschen