Samstag, 24. März 2012

[Rezension] Hendrix, Lisa ~ Nachtkrieger 02 - Ewige Begierde


Die Reihe- Nachtkrieger
- Band 1 ~ Unsterbliche Liebe
- Band 2 ~ Ewige Begierde
- Band 3 ~ Unendliche Sehnsucht
....

Das Buch
- Titel: Ewige Begierde
- Originaltitel: Immortal Outlaw
- Autor: Lisa Hendrix
- Verlag: Knaur - Verlag
- Seitenzahl: 475 Seiten
- Preis: 9,99€
- ISBN: 978-3-426-50841-1
Nachtkrieger 02 bei Amazon


Inhalt
Steinarr ist einer von neun Wikingern, die vor Jahrhunderten von einer Hexe verflucht wurden. Jeden Abend zieht er sich tief in die englischen Wälder zurück, voller Angst, am nächsten Morgen mit Blut* an den Händen aufzuwachen. Denn Steinarr verwandelt sich nachts in einen wilden Löwen, der keinerlei menschliches Bewusstsein mehr kennt.
Als Steinarr im Sherwood Forest auf eine verirrte junge Frau trifft, muss er sie deshalb vor Anbruch der Nacht unbedingt wieder loswerden. Doch er hat nicht mit der Sturheit dieses widerborstigen Geschöpfs gerechnet: Marian heftet sich beharrlich an seine Fersen, denn sie braucht dringend Hilfe, um einem heimtückischen Verfolger zu entkommen. Sie ahnt nicht, dass sie sich in tödliche Gefahr begibt …

Meine Meinung
Eine neue Robin Hood Geschichte! :D
Hier kommt der Zweite der neun Ritter, die zu Tieren verflucht wurden. Der Name Steinarr ist ersteinmal ein bisschen seltsam, doch daran gewöhnt man sich, vor allem wenn man mal bedenkt, in welcher Zeit die ganze Story spielt.
Auch Ari, der Rabe taucht hier wieder auf und kommt überhaupt erst auf die Idee von Robin Hood und Marian ;) Außerdem lernen wir hier Torvald kennen, der Steinarr als Pferd und treuer Freund unterstützt.
Brand und auch Cwen spielen in diesem Band keine allzugroße Rolle, obwohl Cwen immer lauernd unter der Oberfläche lauert..
Was mich in diesem Band allerdings ein bisschen sehr verwirrt hat, war dass die Perspektive der Erzählungen immer zwischen verschiedensten Personen wechselten und dies nicht immer mit einem Absatz gekennzeichnet wurde. Da muss man also zwischendurch schon ganz gut aufpassen, um nicht etwas zu verpassen.
Marian gefällt mir als Charakter auch sehr gut. Sie ist stark, unabhängig und sie weiß, was sie will. So kommt sie prima mit Steinarr zurechtund zusammen lösen die beiden jede menge Rätsel.
Zudem ist dies auch nicht einfach nur ein Abklatsch des ersten Bandes, sondern hat seine eigenen Leidfäden.
Im Allgemeinen hat die Geschichte der neun Krieger hier eine sehr spannende Wendung genommen und ich bin schon gespannt wie es weiter geht. Besonders mir Ari. Und wie viel Zeit wohl vergangen sein wird..?

Fazit
Ein sehr schönes Buch mit Humor, aber auch Niveau beweist. Ich würde es an jeden Fan von den "alten Zeiten" weiterempfehlen. Es ist auch möglich dieses Buch alleine zu lesen, ohne die Vorgeschichte zu kennen. Allerdings würde ein gewisses Hintergrundwissen nicht unbedingt schaden.
Ich werde auf jedenfall die weiteren 8 Bände ebenfalls lesen, denn ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht.
Ich glaube im nächsten Band erwartet uns Gunnar, der Stier.

Zitat
"Lieberhinterher um Entschuldigung bitten, als vorher um Erlaubnis fragen und ein Nein riskieren."
- Seite 428

-------------------------------------------

Für die Challenge

- Neuheiten-Challenge
Dieses Buch erschien im März 2012 und ist meine 1. Neuerscheinung, die ich in diesem Monat lese.

- 100 Bücher - Challenge
Mein 17. Buch in diesem Jahr!

- "Liebe ist..."-Challenge
Den Buchstaben von "Eigene" abgearbeitet.

- Themen-Challenge °Von Liebe, Tod und Ehre°
Ich denke das Thema "Rache" ist ganz passend.. so mit Cwen, die sich rächen will.

- Ultimate Subabbau-Challenge
5. Etappe: Der Verlag Knaur.
8. Etappe: In diesem Buch spielt eine Hexe mit.
9. Etappe: In dem Klappentext taucht das Wort "Blut"(*) auf.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Keine Kommentare:

Kommentar posten