Montag, 19. März 2012

Buchmesse 2012 - Ich war da! :)

Hallöchen! :)
Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Start in die Woche?
Also.. bei mir gehts so..
Heute habe ich ein bisschen mehr Zeit als gestern, daher kommt hier noch mal mein Bericht von meinem Besuch bei der Leipziger Buchmesse und ich zeige euch die Bücher, die ich mir gekauft habe :)
Leider gibt es keine eigenen Bilder dazu von mir, denn meine Kamera hat gerade den Geist aufgegeben -.-

Meine Schwester, meine Mutter und ich haben den kompletten Samstag auf der Messe verbracht. Morgens um 11 Uhr kamen wir dort an, hatten gerade noch genügend Zeit je ein Exemplar von "Scherbenmond" und eines von "Dornenkuss" zu erstehen, um uns damit in die Reihe vor den Signiertisch von Bettina Belitz zu stellen. Ich glaube meine Schwester war die Einzige, die ein Exemplar von "Luzie & Leander" dabei hatte :D
Leider habe ich kein Foto davon, denn mein Kameraakku hängt gerade an der Steckdose.
Nach diesem Ereignis war meine Schwester hellauf begeistert, denn sie hatte in Erfahrung gebracht, dass noch 3 weitere Bände (bis Band 8) bei der "Luzie & Leander"-Reihe in Planung sind.
Nun machte unsere Mutter sich auf zu Halle 5 und mein Schwesterchen und ich machten uns in aller Ruhe auf, um Halle 2 zu erkunden. Und sogleich wurden bei dem Lyx-Verlag die ersten Bücher erstanden.. :D
Meine Schwester war zwischenzeitlich ein wenig frustriert, da sie noch keine Bücher für sich gefunden hatte, aber dem wurde später noch Abhilfe geschafft ;)
Bis zu unserer geplanten Treffzeit mit unserer Mutter hatten wir erstmal so grob die ganze Halle 2 erkundet und ergattert nun erstmal einen Sitzplatz, um uns ein bisschen zu stärken.
In der Zeit ging ich schon mal meine riesen Wunschliste durch, und harkte die Bücher ab, die ich bereits erstanden hatte.
Nein, ich hatte nicht vorgehabt meine komplette Liste zu kaufen. Dafür waren das einfach zu viele Bücher. Aber dennoch haben ich gerne Listen bei mir^^
Außerdem hätte ich es schon rein preislich nicht geschafft alle Bücher zu kaufen..
Schade eigentlich..
Nachdem wir uns genügend erholt und gestärkt hatten, erkundeten wir die Halle 2 nocheinmal zusammen mit unserer Mutter. Diesmal fand auch meine kleine Schwester ein paar Bücher für sich und anschließend machten wir beide noch einmal "Großeinkauf" in der Kinderbuchhandlung.
Zu dieser Zeit beschwerte meine Mutter sich allerdings schon über das Gewicht der Tüten, die wir mit uns rumschleppten (ganz klar, im nächsten Jahr wird ein Trolli mitgenommen xD) und so machten wir uns auf zur nächsten Halle und machten erstmal wieder ein Päuschen.
Bis Mamas Füße sich erholt hatten.
Mein Schwesterchen und ich beschlossen, dass wir auch alleine die Messebuchhandlung aufsuchen konnten, und so zogen wir fröhlich weiter. Ohne schwere Taschen, denn die wurden ja gut von Mama bewacht ;)
Und in der Messebuchhandlung habe ich dann auch mein restliches Geld hergegeben.. Aber dafür hatte ich ja schließlich gespart und das war es mir alle Male wert :)
So eine Buchmesse hat doch was. Klar, man kann auch in eine schöne Buchhandlung gehen, aber meiner Meinung nach ist es eben doch nicht ganz das Gleiche.
Oder sieht man in einer normalen Buchhandlung so viele Mangafiguren herumrennen?
Nein, oder? :D
Ich glaube im nächsten Jahr mache ich auch bei diesem Cosplay-Event mit.
Aber das bedarf noch Planung! :D

Nun aber weiter zu den Büchern, die ich mir gekauft habe. Das Meiste war wohl wirklich am Lyx-Stand..hehe :D

Scherbenmond (Band 2)
von Bettina Belitz

"Längst ist der Sommer vergangen, der Elisabeth Sturm die Augen öffnete für die gefährliche Welt der Mahre, der Sommer, in dem sie sich in einen von ihnen verliebte. Seit Monaten ist Colin nun verschwunden und Ellie quält sich durch einen nicht enden wollenden Winter. Die Tage tröpfeln gleichförmig vor sich hin, in den Nächten dagegen wird Ellie von Albträumen heimgesucht, die sie verstört zurücklassen.
Um auf andere Gedanken zu kommen, quartiert Ellie sich bei ihrem Bruder in Hamburg ein. Doch sie erkennt Paul kaum wieder: Er wirkt erschöpft und gehetzt und scheint
etwas vor ihr zu verbergen. Je mehr sie in Pauls Welt eintaucht, desto deutlicher überkommt Ellie ein Gefühl der Bedrohung und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann. Sie ahnt nicht, dass ihre Sorge um Paul und ihre Liebe zu Colin sie tiefer verletzen könnten als der abgründigste Traum … "

Dornenkuss (Band 3)
von Bettina Belitz

"Elisabeth Sturm hat am eigenen Leib erfahren, welche Gier, welche zerstörerische Kraft und welches Grauen in der Welt der Mahre lauern – und doch hält sie an ihrer Liebe zu Colin fest. Erschöpft und bis ins Mark verletzt, fürchtet und ersehnt sie den Tag, an dem er zurückkehrt und sie sich auf die Jagd nach Tessa machen, der uralten Mahrin, die ihr Glück bedroht.
In Italien hoffen sie, Tessa auf die Spur zu kommen und Hinweise auf Ellies verschollenen Vater zu erhalten. Fast gegen ihren Willen findet Ellie in der Hitze, dem Meer und der Kargheit des Landes die Ruhe, nach der sie sich seit Monaten sehnt, und dankbar gibt sie sich diesem neuen, freien Leben hin. Als von unerwarteter Seite ein Verbündeter auftaucht, scheinen die Antworten auf Ellies Fragen plötzlich greifbar. Aber je tiefer sie in das Geheimnis der Mahre eindringt, desto größer werden Ellies Zweifel: Ist selbst ihre Liebe nicht stark genug, um gegen Colins Hunger zu bestehen?"

Hex Hall 03 - Dämonenbann
von Rachel Hawkins

"Sophie Mercer ist gehörig in Schwierigkeiten. Sie hat ihre dämonischen Kräfte verloren,&nbsp, wurde von ihren Freunden getrennt und ist nun mitten in einem Lager von Kriegerinnen gelandet, die magische Wesen wie Sophie eigentlich jagen. Doch statt sie zu töten, eröffnen ihr die Brannick-Frauen, dass sie der Schlüssel ist, um einen Krieg in der magischen Welt zu verhindern. Aber wie kann ihr das ohne ihre Kräfte gelingen?"






Skinwalker 02 - Fluch des Blutes
von Faith Hunter

"Der Vampirrat von New Orleans heuert Jane Yellowrock an, um einen Vampir zur Strecke zu bringen, der gegen die uralten Regeln der Blutsauger verstoßen hat. Doch was zunächst als leichter Job erscheint, wird schon bald zu einem gefährlichen Unterfangen, als Jane ein Netz von Intrigen innerhalb der Jahrtausende alten Vampirgemeinschaft aufdeckt. Glücklicherweise kann Jane auf die Hilfe des attraktiven Rick La Fleur zählen, der überraschend tiefe Gefühle in der abgebrühten Jägerin weckt."





Riskante Nähe (Band 2)
von Michelle Raven

"Als Waffenexpertin für die US-Regierung hat Karen Lombard ständig mit geheimen Projekten zu tun. Da wird sie von einem Unbekannten in einer U-Bahn-Station auf die Gleise gestoßen – einer von zahllosen "Unfällen", die Karen in den letzten Jahren zugestoßen sind. Die Ahnung wird zur Gewissheit: Jemand hat es auf Karens Leben abgesehen! Hilfesuchend wendet sie sich an den einzigen Mann, dem sie vertrauen kann: Clint Hunter. Der ehemalige Captain einer Spezialeinheit der SEALs hat ihr schon einmal das Leben gerettet, und Karen hat ihn seither nicht vergessen können."




Im Bann des Drachens (Band 2)
von Thea Harrison

"Die Gestaltwandlerin Pia Giovanni hat sich stets die größte Mühe gegeben, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch als ein Erpresser sie zwingt, einen Gegenstand aus dem Hort des mächtigen Werdrachen Dragos Cuelebre zu stehlen, zieht sie dessen Zorn auf sich. Dragos ist dafür bekannt, schon die kleinsten Vergehen gnadenlos zu rächen. Als er der attraktiven Diebin auf die Spur kommt, muss er jedoch feststellen, dass sie überraschende Gefühle in ihm weckt ... "






Ganz allein zu dritt (Band 1)
von Mary Janice Davidson

"Cadence Jones gehört einer Spezialeinheit des FBI an, die sich die Fähigkeiten von psychisch besonderen Persönlichkeiten zunutze macht. Cadence selbst leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung und ist eine von drei Schwestern, die sich denselben Körper teilen. Als ein Serienmörder auftaucht, der sich stets drei Opfer sucht und an den Tatorten keinerlei Spuren hinterlässt, übernimmt Cadence die Ermittlungen. Sie glaubt, dass der Mörder ihr eine Botschaft senden will. Ahnt er etwas von ihrer speziellen Begabung? Cadence muss alles daran setzen, um weitere Morde zu verhindern."




Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
von Jennifer E. Smith

"Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ..."





Die Rebellion der Maddie Freeman
von Katie Kavinsky

"Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen – das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin – für den nur das wahre Leben offline zählt.
Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben – und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?"
Haut, so weiß wie Schnee
von Anderea Steinert
"Ein Mädchen, so schön wie Schneewittchen. Jette ist unglaublich hübsch, aber abgesehen davon ist ihr Leben ganz normal. Doch dann lernt sie Jonah kennen – und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Der Junge warnt sie davor, dass ein Kosmetikkonzern es auf ihr Blut abgesehen hat, weil er damit Forschungen betreiben will. Für Jette und Jonah beginnt ein gefährlicher Kampf ..."
Dustlands 01 - Die Entführung
von Moira Young
"»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.«
Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.
Der erste Band einer epischen Endzeit-Fantasy, eine Geschichte, die dein Herz schneller schlagen lässt."
Night Academy 01 - Die Begabte
von Inara Scott

"Dancia Lewis ist alles andere als beliebt, und das liegt nicht nur daran, dass sie uncoole Kleidung trägt. Dancia will so wenig wie möglich auffallen, um ihr Geheimnis für sich zu bewahren: Immer wenn jemand einen Menschen bedroht, der ihr wichtig ist … passiert es einfach! Autos geraten ins Schleudern, Gebäude brechen zusammen – und meist wird jemand verletzt. Doch als ihr ein Stipendium an der berühmten Night Academy angeboten wird, gerät Dancias Leben völlig aus der Bahn. Was soll sie an dieser Schule für Genies? Und wie kommt es, dass sogar der umschwärmte Cam sich für sie zu interessieren scheint? Aber da ist auch noch Jack, der davon überzeugt ist, dass an der Night Academy nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Er und Dancia versuchen, hinter das Geheimnis der Schule zu kommen …"

Dark Queen 01 - Schwarze Seele, schneeweißes Herz
von Kimberly Derting

"In dem von Aufständen erschütterten Königreich Ludania bestimmt die Zugehörigkeit zu einer Klasse, welche Sprache du sprichst – oder verstehst. Wenn du vergisst, wo dein Platz ist, kennen die Gesetze der Königin keine Gnade. Allein auf den Blickkontakt mit gesellschaftlich Höhergestellten steht die Todesstrafe. Die siebzehnjährige Charlaina – kurz Charlie – versteht alle Sprachen, jeden Dialekt. Eine gefährliche Fähigkeit, die sie schon ihr ganzes Leben lang verstecken muss. Nur in den illegalen Clubs im Untergrund der Stadt kann sie das für kurze Zeit vergessen. Dort trifft sie den geheimnisvollen Max, der eine Sprache spricht, die Charlie noch nie gehört hat, und der beinahe ihr Geheimnis entdeckt. Und als die Rebellen die Stadt schließlich überrennen, ist er es, der erkennt, dass Charlie der Schlüssel für ihren Sieg sein könnte. Doch für wen wird Max sich entscheiden, für das Mädchen, das ihn fasziniert, oder für seine Königin?"

Julia für immer (Band 1)
von Stacey Jay

"Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Doch auch Julia ist in Wahrheit nicht tot. Seit 700 Jahren sind beide in einer Mission unterwegs: Romeo verhindert, dass Paare sich finden, Julia dagegen spürt jene Menschen auf, die für eine ewige Liebe bestimmt sind. Als sie glaubt, ihren eigenen wahren Seelenverwandten gefunden zu haben, passiert es: Zum ersten Mal trifft sie Romeo selbst, der zum Feind wurde und nun alles daransetzt, ihr Glück zu zerstören …"




Kyria & Reb 01 - Bis ans Ende der Welt
von Andrea Schacht

"Im Jahr 2125 hat sich Europa in eine Welt der kompletten Überwachung verwandelt. In diesem perfekt gesteuerten System – New Europe- wächst Kyria behütet auf. Bis sie an ihrem 17. Geburtstag erfährt, dass sie an einer tödlichen Krankheit leidet. Jetzt zählt nur noch ein Gedanke: Flucht. In der wenigen Zeit, die ihr bleibt, will sie endlich frei sein! An einem Ort, der dem Zugriff des Systems entzogen ist. Mit ihr auf den Weg macht sich Reb, der vor nichts und niemandem Angst hat. Doch schon bald sind den beiden die Verfolger auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr: Alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, drohen furchtbaren Seuchen zum Opfer zu fallen …"



Erebos
von Ursula Poznaski

"In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht – Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten."








Ha, diese 16 neuen Bücher lassen meinen SuB auf 90 Bücher anwachsen. Neunzig! Ist das zu glauben?
Meine Cousine hätte mir beinahe den Kopf abgerissen..
Aber okay, ich denke viele von diesen Büchern werden mit mir zusammen meine Osterferien antreten :) Und dann wird der wieder kleiner, dieser Stapel..
Und meine restlichen ungelesenen Mangas müssen ja auch schon den Kopf herhalten.

Ich glaube das war es dann erstmal für heute :) Im Laufe der Woche werde ich mich bei euch noch wieder mit einer Rezension melden und spätestens am Samstag gibt es noch eine große Info.
Wenn ihr noch Fragen haben solltet: Einfach melden ;)
Noch einen schönen Abend! :)
Fjolamausi  

PS: Hallo Mama! :D Schon erholt von den Rückenschmerzen?
Also ich habe noch Muskelkater..

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Kommentare:

  1. WOW, tolle Bücher *_*

    Die Rebellion der Maddie Freeman und Julia für immer waren meine Februar - Highlights :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bücher! :) Da hast du ja ganz schön zugeschlagen. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen