Donnerstag, 8. September 2011

[Rezension] Saintcrow, Lilith ~ Jill Kismet - Schattenjagd


Die Reihe - Jill Kismet
- Band 1 ~ Dämonenmal
- Band 2 ~ Schattenjagd
- Band 3 ~ Blutige Vergeltung
- Band 4 ~ Totenzirkus

Das Buch
- Titel: Schattenjagd
- Origianl: Night Shift
- Autor: Lilith Saintcrow
- Verlag: Lyx - Verlag
- Seitenzahl: 395 Seiten
- Preis: 9,95€
- ISBN: 978-3-8025-8307-0
Schattenjagd bei Amazon

Inhalt
Als in ihrer Stadt die grausam verstümmelten Leichen einiger Frauen gefunden werden, nimmt die oberste Jägerin Jill Kismet die Ermittlungen auf. Doch auf den Spuren des Killers gerät sie selbst in größte Gefahr: Ein Unbekannter hat es auf ihr Leben abgesehen, und er ist bereit, die Pforten der Hölle zu öffnen, um Jill zu töten ...

Meine Meinung
Am Ende des 1. Bandes verlässt Saul Jill gerade. Am Anfang des 2. Bandes ist er schon lange wieder da. Ganz offensichtlich ist also einiges an Zeit vergangen.
Der Schreibstil ist wieder genau nach meinem Geschmack, so wie ich es von Lilith Saintcrow gewohnt bin. Auch Saul passt wunderbar in seine Rolle. Allerdings finde ich es ein wenig widersprüchlich, dass Saul so ein "Hausmann" sein soll. Das passt nicht so ganz in seine Rolle, auch wenn er ein Wer ist. Aber damit lässt sich leben :D
Da im Buch immer nur die wirklich harten Fälle von Jill geschildert werden, ist es ein wenig unglaubwürdig, dass sie eine so gute Jägerin ist. Aber nur die normalen Fälle wären ja langweilig, ne?
Mir hat das Buch genauso gut gefallen, wie der 1. Band :)
Fazit
Ein wunderbarer Zweitband des Genre "Urban Fantasy". Eine gute prise an Galgenhumor, der einfach super da reinpasst. Ich habe sogar schon den 3. Band bei liegen und werde mich bald ans Lesen machen.


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Keine Kommentare:

Kommentar posten