Samstag, 15. August 2015

[Rezension] Rowling, J.K. - Harry Potter 01 und der Stein der Weisen


Die Reihe - Harry Potter

Das Buch 
- Titel: Der Stein der Weisen
- Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone
- Autor: J.K. Rowling
- Verlag: Carlsen
- Seitenzahl: 335 Seiten
- Format: Hardcover
- Erschienen am 21. Juli 1998
- Preis: 15,90€
- ISBN: 978-3-551-55167-2
Gelesen vom 19. Juli bis zum 28. Juli 2015
Buch beim Verlag
Harry Potter und der Stein der Weisen bei Amazon

Inhalt
"Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist.
Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen."

Wie komme ich zu dem Buch?
Als ich einer Freundin von mir  - einem sehr großen Harry Potter Fan - von meinem Plan, die gesamte Harry Potter Reihe in diesem Jahr zu lesen, berichtete, ging sie schnurstracks zu ihrem Regal, griff nach dem 1. Band der Reihe - von dem sie zwei Ausgaben im Regal stehen hatte (fragt mich nicht wieso xD) - schrieb eine Widmung hinein und drückte es mir in die Hand.
Danke noch mal dafür! :*

Vorab: Meine Erwartungen
Vor etlichen Jahren bin ich bereits mal in die Welt von Harry Potter entführt worden. Und natürlich sind mir auch die Filme bekannt.
Die Buchreihe habe ich jedoch nie vervollständigt - das hole ich jetzt nach :)
Was ich erwarte? Gute Leseunterhaltung!

Cover und Titel
Der Titel ist äußerst passend zum Inhalt und betitelt quasi die aktuelle Herausforderung von Harry und seinen Freunden.
Das Cover ist schon ein wenig älter, was man ihm auch ansieht. Aber behält Harry im Fokus und zeigt im Hintergrund eine Szene des zu bestehenden Abenteuers. Gefällt mir :)

Meine Meinung
Harry Potter ist als ein All-Age-Roman aufgeführt. Meiner Meinung nach ist er tatsächlich jedoch für Jüngere ausgelegt. Zumindest vom lockeren und einfachen Schreibstil her. Was ihn für mich jedoch zu einem All-Ager macht, ist die Komplexität der Welt, die trotz des leichten Schreibstils eindrucksvoll zum Leben erwacht.
Dies bedeutet, dass es keinesfalls große Anstrengungen kostet, die Seiten zu lesen, es aber trotzdem unheimlich Spaß macht. Perfekt also für ein entspanntes Zurücklehnen nach einem anstrengenden Tag.
Auch wenn die Story schon bekannt ist - wie in meinem Fall über die Filme - die Bücher bieten noch mal mehr Details. (Mal ganz abgesehen davon, dass das Buch einfach immer besser ist als der Film) Die Welt ist wirklich so komplex, dass ich es durchaus nachvollziehen kann, dass einige diese Bücher mehrfach lesen. Es gibt einfach immer noch etwas neues zu entdecken, beziehungsweise neue Verbindungen zu ziehen.
Der Blick auf die Charaktere ist aus der Er/Sie/Es-Perspektive mit dem Hauptfokus auf Harry. Auf den ersten Blick scheint die Darstellung der Innenleben der anderen Charaktere recht oberflächlich. Es braucht seine Zeit - doch dann erkennt man: der Schein trügt.
Die Charaktere sind komplexer ausgearbeitet, als man auf den ersten Blick glauben mag. Und das trotz einer Vielzahl an Charakteren.

Fazit
Dass die Welt rund um Harry Potter heute quasi zur Allgemeinbildung gehört, kann ich durchaus nachvollziehen. - und hat der Band sich auch verdient.
Mir hat es Spaß gemacht, mich in dieser Welt zu verlieren und ich freue mich schon, die nächsten Herausforderungen zusammen mit Harry und seinen Freunden anzutreten :)

Empfehlung
Solltet ihr bisher zu den wenigen Personen gehören, die noch keinen Harry Potter Band in der Hand hatten, dann solltet ihr diese Entscheidung noch mal überdenken.
Der Film ist zwar auch recht nah am Geschehen, aber das Buch bietet einfach nochmal einen ganz anderen Einblick.

-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Der Stein der Weisen
- Band 2 ~ Die Kammer des Schreckens
- Band 3 ~ Der Gefangene von Askaban
- Band 4 ~ Der Feuerkelch
- Band 5 ~ Der Orden des Phönix
- Band 6 ~ Der Halbblutprinz
- Band 7 ~ Die Heiligtümer des Todes
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 17. Buch im Jahr 2015

- SuB Destroyer Challenge
23. Ein Buch, das dich an eine Person oder Situation erinnert.
Es erinnert mich an Lena und wie sie mir dieses Buch geschenkt hat :)

- Ran an den SuB
Mai: Männlicher Protagonist

- Ein Jahr - 40 Bücher 
13. Ein Buch, dessen Verfilmung länger als 2012 zurück liegt.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, noch mal in die komplette Harry Potter Welt einzutauchen. Werde ich sicher auch irgendwann mal tun.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Lesevergnügen!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anka! :)
      Vielen Dank! :D Ich habe heute tatsächlich schon zum zweiten Band gegriffen.
      Ich freue mich schon :3
      LG Katha

      Löschen
  2. Guten Abend :-),
    mir gefällt deine Rezension ebenfalls sehr gut. Ich bin auch mit einer besten Freundin ausgestattet, die ein wahrer Potter-Fan ist. Sie besitzt sogar einen Band auf Latein und hat ernsthaft angefangen ihn zu lesen :-).

    Ich finde es wirklich beeindruckend, wie gut du deine Rezensionen gliederst. Ich bemerke beim schreiben immer wieder, dass meine Absätze doch fließend ineinander übergehen.
    Ich schaue mich jetzt mal weiter hier um...
    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen