Dienstag, 10. März 2015

9. Blogger- & Blubberstammtisch mit Book Release Party von ThomasThiemeyer

Guten Abend ihr Lieben :)

Einige von euch waren dabei, viele aber auch nicht. Der 9. Stuttgarter Blogger- & Blubberstammtisch.
Naja. Für mich war es der erste. ^^
In diesem kleinen Post möchte ich euch meine Eindrücke mitgeben! :)

Nachdem Nezumi, die Grinsemietz und ich uns am Stuttgarter Hauptbahnhof zusammen gefunden hatten (nach anfänglichen Schwierigkeiten. Der Bahnhof ist groß, hat mehrere Ebenen und wie wir festgestellt haben auch mehrere Le Crobag (oder so ähnlich). Kurzum. Er ist verwirrend) ging es direkt weiter zum Treffpunkt :)
Die ersten waren bereits dort und es herrschte eine große Wiedersehensfreude. Da ich am Samstag das erste Mal bei einem Stammtisch dabei war, kannte ich natürlich noch niemanden, abgesehen von Nezumi und einigen über ihren Blog.
Aber hey! Ich war ja schließlich da um neue Leute, insbesondere andere Blogger, kennen zu lernen :)

Nachdem der Großteil zusammen gefunden hatte, ging es Richtung Innenstadt zum Hugendubel. Ich war zuvor noch nie in einem Hugendubel. Ich komme ursprünglich ja aus dem Raum Bremen (Delmenhorst) und hier in der Nähe gibt es einfach keinen. Nein. Wirklich nicht.
Aber diese Buchhandlung gefällt mir wirklich gut. Das gemütliche Cafe im Obergeschoss macht sie einfach perfekt <3 (ja. da ist ein bisschen Kitsch wirklich angebracht <3 <3 <3)

Grinsemietz, Nezumi und ich machten uns direkt ans Stöbern. Da wurde mir mal wieder klar, wie sehr ich das vermisst habe und wie Spaß es einfach macht, wenn man niemanden im Nacken sitzen hat, der alle 2 Sekunden auf die Uhr schaut.

Im Cafe trafen wir dann noch auf Oliver Kern, der uns von neuen Projekten berichtete und direkt ein paar Exemplare seines neuesten Werkes unter die Leute brachte :)

Damit war unser Treffen aber noch lange nicht um! Denn Thomas Thiemeyer wohnt in Stuttgart und hat uns zu einer persönlichen kleinen Book-Release-Party für seinen neuen Thriller "Devil´s River" eingeladen, der vor ein paar Wochen erschienen ist.
Neben Kuchen und Getränken gab es für uns also eine private Lesung, die wirklich pure Neugierde auf den weiteren Verlauf wecken konnte. Ich freue mich also total aufs Lesen! :)

Und das kann ich nun auch tatsächlich bald, denn nach dem Lesestündchen gab es für jeden von uns eine signierte Ausgabe von Devils River :)

Devil´s River 
von Thomas Thiemeyer

"Es bedarf eines Ungeheuers, um ein Ungeheuer zu töten...
Kanada 1878. River, eine junge Frau vom Stamm der Ojibwe, muss miterleben, wie ihr Dorf von etwas heimgesucht wird, das kein Mensch sein kann. Die Hütten von einer gewaltigen Kraft zerstört, Männer und Frauen grausam ermordet, scheint eine uralte Legende zum Leben erwacht zu sein. River schwört Rache – und verbündet sich mit einem gesuchten Mörder.
England 2015. Durch den Tod ihrer Großmutter aufgerüttelt, begibt sich die Studentin Eve auf die Spur eines Familiengeheimnisses, das in der kanadischen Wildnis wurzelt ..."


Den Abend war aber für uns noch nicht um. Nezumi, Grinsemitz, Marcel und ich haben uns hinterher noch mit Freunden getroffen, um japanisch essen zu gehen.
Ich war noch nie japanisch essen und ich habe vorher auch noch nie Sushi gegessen... aber es war ein wirklich toller Abend und japanisch würde ich auch immer wieder wiederholen wollen :D

Kurzum: Es war ein wirklich toller Tag. Den ich genau so auch wirklich gerne wiederholen würde :)
Im Großen und Ganzen freue ich mich einfach auf weitere Treffen! :)
An dieser Stelle möchte ich der lieben Anka noch einmal für die großartige Organisation Danken und Michelle dafür, dass sie mich mitgenommen hat :) Ein ganz fettes Dankeschön.


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Keine Kommentare:

Kommentar posten