Montag, 2. Februar 2015

[Rezension] Garcia, Kami (Margaret, Stohl) ~ Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe (Band 1)




Die Reihe - Beautiful Creatures

Das Buch

- Titel: Sixteen Moons - eine unsterbliche Liebe
- Original: Beautiful Creatures
- Autor: Kami Garcia & Margaret Stohl
- Verlag: Heyne
- Seitenzahl: 539 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen am 9. Januar 2012
- Preis: 9,99€
- ISBN: 978-3-453-52909-0
Buch beim Verlag
Sixteen Moons bei Amazon
Gelesen vom 2. Januar bis zum 30. Januar 2015

Inhalt

"Liebe noch vor dem ersten Blick …
Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird …
Ethan aber weiß: Auch ihm bleibt keine Wahl – ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?"

Wie komme ich zu dem Buch?

Als ich im Kino für Rubinrot war, lief mir der Trailer zum Film über den Weg. Zuvor war ich immer skeptisch, ob ich diese Bücher lesen will.. aber meine Neugierde wurde doch zu groß. Also bin ich in der Freistunde spontan mal in die Innenstadt gestiefelt :) 

Vorab: Meine Erwartungen

Der Film steht ja nun schon ein Weilchen länger in meinem Regal und gesehen habe ich ihn natürlich auch schon. Eigentlich war es ja auch gar nicht geplant, dass das Buch so lange ungelesen auf meinem SuB herumdümpelt, aber das ist ja meistens der Fall.
Ja, also die Story an sich kenne ich ja bereits, wenn auch nicht mehr in allen Einzelheiten. 
Nun bin ich gespannt auf das Buch dazu. Ich weiß gar nicht so genau, worauf ich mich einstellen soll, aber ich hoffe, dass es dem Buch gelingt mich zu fesseln. 

Cover und Titel

Das Cover finde ich persönlich recht schön. Abgebildet ist hier Lena, sehr gut getroffen mit den schwarzen Haaren und den wirklich grünen Augen, wie sie im Buch selbst auch immer wieder beschrieben werden.
Der Vollmond passt ebenfalls sehr gut in die Szenerie, da dieser eine besondere Rolle bei der Berufung Lenas spielt.
Insgesamt wirkt das Cover auf mich magisch und einfach stimmig.
Der Titel ist passend zum Inhalt ebenfalls sehr schön gewählt worden.

Meine Meinung

Ein erster Band, von dem ich mir nicht sicher war, ob er mir zusagen würde. Bei vielen traf er auf Begeisterung, für mich hatte der Inhalt bisher aber nie überzeugend geklungen. An dieser Stelle sieht man dann mal wieder, wie zuverlässig Inhaltsangaben doch sind (Vorsicht: Ironie). Während mir diese nicht zusagte, so hat das Buch selbst mich doch total für sich einnehmen können.
Unser Protagonist und Ich-Erzähler ist Ethan. Da ich sonst vermehrt zu Büchern mit weiblichen Erzählerinnen greife, ist diese Abwechslung sehr erfrischend.
Und Ethan ist wirklich ein Protagonist, den ich gerne auf seinem Weg begleite. Denn auch wenn unser eigentliche Mittelpunkt Lena sein mag, so ist Ethan derjenige, der zusammen mit dem Leser die Welt der Caster erst kennen lernen muss.
Und dabei handelt es sich wirklich um eine faszinierende Welt. Es gibt so viele Dinge und Einzelheiten, dass der Leser in diesem Auftakt wohl erst einen kleinen Einblick in die Komplexität erlangen konnte.
Die Kleinstadt Gaitlin ist als Setting da natürlich umso spannender gewählt.
Das typische Kleinstadtfeeling ist nicht nur sehr gut eingefangen und umgesetzt worden, sondern zusätzlich noch auf humorvolle Art und Weise übertrieben eingesetzt worden.
(Wobei.. Ich selbst wohne nicht in einer Kleinstadt.. Vielleicht geht es dort ja wirklich so zu? ^^)
Doch nicht nur unsere Protagonisten, sondern auch die Nebendarsteller ließen sich wunderbar ins Herz schließen. Insbesondere Macon zählt da zu meinen Lieblingen. Ein wunderbarer Charakter. Von der lieben Ryan haben wir hier zwar erst Einzelheiten erfahren... aber auch sie habe ich bereits in mein Herz geschlossen und ich hoffe wirklich, dass wir in den kommenden Bänden mehr über sie erfahren werden.
Da ich den Film gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen habe... kann ich an dieser Stelle kurz auf das Ende eingehen... Während des Lesens habe ich immer wieder auf bestimmte Dinge und Ereignisse gewartet... Trotzdem konnten die finalen Seiten mich noch einmal richtig packen und auch überraschen.
Das Ende an sich ist zwar kein wirklicher Cliffhanger, aber trotzdem möchte ich unbedingt wissen, wie sich die Dinge nun weiter entwickeln.

Fazit

Ein Reihenauftakt, der mich sehr schön überraschen konnte. Ich freue mich darauf, zu den nächsten Bänden zu greifen. Seiten, die es sich unbedingt zu lesen lohnt!

Empfehlung

Solltet ihr - wie ich - zu denjenigen zählen, die noch darin schwanken, ob dieses Buch etwas für sie ist: greift einfach danach und testet es aus. Mich konnte es positiv überraschen und ich denke, dass ich da nicht die einzige bleiben werde. ;)

Zitat

"Jedes Buch ist ein gutes Buch, und wo immer man gute Bücher sicher aufbewahrt, dort wohnt auch Gott."
- Seite 119

-------------------------------------------------------
Die anderen Bände
- Band 1 ~ Sixteen Moons 
- Band 2 ~ Seventeen Moons 
- Band 3 ~ Eigtheen Moons 
- Band 4 ~ Nineteen Moons

-------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 2. Buch im Jahr 2015. 

- Ein Jahr - 40 Bücher
Janaur: 2. Ein Buch, deren Protagonistin mit L beginnt
Lena

- Ran an den SuB
Januar: Dicke Wälzer: Lies ein Buch mit mindestens 500 Seiten.
539 Seiten

- SuB Destroyer Challenge
14. Ein Buch das mindestens 500 Seiten hat.
539 Seiten

- 100 Bücher, die man gelesen haben muss
66. Sixteen Moons

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Keine Kommentare:

Kommentar posten