Montag, 17. Februar 2014

Bücher bewerten - ein bisschen Klarheit schaffen

Hallöchen liebe Leser! :)

Da es mir bei meinen Büchern immer schwerer viel, eine angemessene Bewertung zu finden - zumal ich sie bisher immer aufgrund meiner subjektiven Meinung getroffen habe - kam mir die Idee für diesen Post. 

Er ist also dafür gedacht ein bisschen Klarheit zu schaffen. Für euch, aber auch ganz besonders für mich selbst. 
Eine Art Messlatte, an der ich mich in Zukunft ein wenig entlanghangeln kann. Oder so. 

Lese ich gar nicht erst.

Lesen auf eigene Gefahr.

Durchschnitt halt. Kann man aber lesen.

Empfehlenswert! Lesen lohnt sich.

"Must Read"!

Das altbekannte Bewertungssystem. Allerdings habe ich die Bezeichnungen mal etwas präzisiert. 
Ich hoffe, so findet jeder einen klareren Überblick! :)

Was jedoch noch mal festhalten will:
Meine Bewertungen sind trotzdem extrem subjektiv! :D


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Keine Kommentare:

Kommentar posten