Freitag, 3. Januar 2014

Lese mal wieder...

Hallöchen liebe Leser :)

Gerade sind ja noch Ferien. Ein paar Tage noch. Und das nutze ich noch in vollen Zügen aus.
Deshlab wird gelesen was das Zeug hält! Zumindest bis ich mich dann mal aufrappele um etwas für die Schule zu tun.. das muss ja auch demnächst mal wieder passieren *seufz*

An mein neues Buch gehe ich diesmal ein wenig mit gemischten Gefühlen. Obwohl ich gerade denke, dass es mir in letzter Zeit bei vielen Büchern so ergeht.. Naja, egal jetzt.
Mein derzeitiger Schmöker ist Frostkuss von Jennifer Estep. Der 1. Band der Reihe Mythos-Academy.
Ja und nun.. Warum eigentlich die gemischten Gefühle?
Naja, der Band steht schon, ja sagen wir 2 Jahre in meinem Regal. Damals war es noch recht frisch auf dem Buchmarkt und so viele von euch waren begeistert von der Reihe. Daher legte ich es mir auch zu. Allerdings nicht bevor ich vorher tausende Male in der Buchhandlung immer wieder dran vorbei geschlichen war..
Und doch hat es nun so lange gedauert, bis ich jetzt tatsächlich mal den Buchdeckel aufgeklappt habe.
Und warum das ganze?
Obwohl mich Bücher, die sich mit alten Mythen beschäftigen - im Besonderen den griechischen Mythen, hier scheint jedoch alles bunt gewürfelt zu sein - hat es mich im letzten Jahr sehr abgeschreckt eine neue Reihe zu beginnen. Zudem ich auch gerade Die Unterwelt Chroniken begonnen hatte zu lesen. Das war ja auch nach hinten losgegangen, obwohl mir der 1. Band wirklich gefallen hat. Leseflaute nennt sich wohl sowas.
Jedenfalls habe ich gerade festgestellt, dass dieses Buch keine 400 Seiten hat (obwohl er ja doch recht kompakt aussieht). Das ist schon mal positiv. Außerdem brauche ich in diesem Monat für eine Challenge ein weißes Cover (Challenges wollte ich in diesem Jahr ja mal wieder etwas ernster angehen) und eigentlich muss ich auch eine Reihe über das Jahr lesen. Was die Jahresaufgabe angeht bin ich allerdings am überlegen, ob ich mir da wirklich die Mythos-Academy Reihe vornehmen werde. Denn ich habe gerade festgestellt, dass sie doch noch ein wenig länger werden soll. Nicht, dass ich mir dann meine Ziele für dieses Jahr wieder zu hochstecke. Das wäre nicht gut für meine Motivation. *grins*
Aber genug jetzt von diesem Geschwafel.
Ich hoffe, dass mir dieses Buch genauso gut gefallen wird, wie viele von euch es berichtet haben. Denn ansich scheint der Plot - voll von Walküren, Wikingern und Spartanern - wirklich interessant zu sein.
Also, auf in das Lesegetümmel! :)

Habt ihr dieses Buch schon gelesen? Wie hat es denn euch gefallen? Oder ist es an euch bisher auch völlig vorbei gegangen? :D Das würde mich jetzt ja wirklich mal interessieren.


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich hab das Buch vor ein oder zwei Monaten mal gelesen, leider hat es mir nicht wirklich gefallen trotz der positiven Rezis :/ das Buch hab ich danach auch direkt vertauscht. Mich hat es echt gestört das ständig Begriffe und Tatsachen wiederholt wurden. Ich hab mich gefühlt als würde mir ein Kurzzeitgedächtnis vorgeworfen, weil man ständig wieder an dies und jenes erinnert wurde...

    Aber bitte lass dich jetzt nicht entmutigen es gibt so viele denen das Buch gefällt und vermutlich war ich nur eine der wenigen der es nicht so zusagte. ;)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Danke für deine ehrliche Meinung! :D
      Ich bin zwar noch nicht sonderlich weit, aber das mit den Wiederholungen ist mir auch aufgefallen.. Mal sehen wie sehr mich das in den nächsten Seiten stört :D

      Und letztendlich... irgendwann muss es ja sowieso mal von meinem SuB wandern. Ich hoffe nur, dass es dann keine große Enttäuschung ist.
      LG

      Löschen