Montag, 21. Mai 2012

[Rezension] Angelini, Josephine ~ Göttlich verdammt (Band 1)



Die Reihe - Trilogie
- Band 1 ~ Göttlich verdammt
- Band 2 ~ Göttlich verloren
- Band 3 ~ Göttlich verliebt [Rezi

Das Buch
- Titel: Göttlich verdammt                                                    
- Originaltitel: Starcrossed                                          
- Autor: Josephine Angelini                                     
- Verlag: Dressler Verlag
- Seitenzahl: 494 Seiten
- ISBN: 978-3-7915-2625-6
Göttlich verdammt bei Amazon


Inhalt
Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket – und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen – indem sie sich ineinander verlieben …

Meine Meinung
Ein Buch, das ich direkt nach Erscheinung gekauft habe und trotzdem musste es noch so lange in meinem Regal ausharren.
Jetzt bin ich endlich dazu gekommen es zu lesen :D Und mir gefällt was ich da gelesen habe.
Die ganze Story ist ersteinmal genial und sehr gut ausgearbeitet. Ich mag die griechische Mythologie und hier bekomme ich eine ganze Menge davon präsentiert. Auch wenn die einzelnen Zusammenhänge sehr komplex und ein wenig knifflig waren, meine ich, dass ich doch eigentlich alles verstanden habe.
Die Charaktere sind ebenfalls alle sehr gut ausgearbeitet. Besonders Lucas mag ich, aber auch Helen ist mir sehr sympatisch. Die beiden passen einfach so gut zusammen! Umso mehr stört mich das Ende...
Dafür fand ich es aber sehr gut, wie die beiden sich kennengelernt haben. Die erste Begegnung hatte es wirklich in sich :D
Von den Nebencharas mochte ich vor allem Claire aber auch Hector wurde mir mit der Zeit immer sympatischer.. Umso trauriger, dass Angelini keine Skrupel hat, hart mit ihren Charakteren umzuspringen...
Der Schreibstil ist ebenfalls locker, flüssig und humorvoll. Allerdings fielen mir immer mal wieder ein paar Hänger auf, an denen sich die Situation so schnell veränderte, dass ich überhaupt nicht mitbekam, wie es dazu kam. Und diese Lücken im Zusammenhang haben dann doch leider dafür gesorgt, dass ich ein Sternchen abgezogen habe.

Fazit
Eine sooooo tolle Liebesstory *-* Voll mit griechischer Mythologie und einfach so tragisch. Wer den ersten Band gelesen hat, wird wohl kaum die Finder vom zweiten Band lassen können. Auch wenn ich gehört habe, dass der nicht ganz so toll sein soll...
Trotzdem vergebe ich 4 Pfötchen, obwohl ich gleichfalls sage, dass es wohl nur sehr knapp an den 5 Pfötchen vorbei ist. Dumm nur, dass der 3. Band erst 2013 erscheint. :(

Zitat
"Ich weiß schon, dass du fliegen kannst, seit wir klein waren. Ich habe dich sogar mal vom Dach geschubst, um sicherzugehen. Das tut mir übrigens leid."
- Seite 298

-------------------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

- Neuheiten-Challenge
Meine 1. Neuerscheinung für den Mai. Dieses Buch erschien Mai 2011.

- 100 Bücher-Challenge
Mein 34. Buch für dieses Jahr :D

- Verlags-Challenge
Ein Buch aus dem Dressler Verlag.

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


Kommentare:

  1. Gaaaanz tolle Rezension, Liebes :) Ich habs im Regal stehen und werd mich bestimmt bald dran wagen. Allein das Zitat ist "göttlich" !! ♥

    Allerliebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hat mir auch richtig gut gefallen und der zweite Teil liegt auch schon auf meinem Sub. Ich hoffe ich komme bald dazu es zu lesen. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen