Donnerstag, 17. Dezember 2015

[Rezension] Singh, Nalini ~ Rock Kiss 01 - Eine Nacht ist nicht genug


 Die Reihe - Rock Kiss

Das Buch 
- Titel: Eine Nacht ist nicht genug
- Original: Rock Addiction
- Autor: Nalini Singh
- Verlag: Lyx Verlag
- Seitenzahl: 410 Seiten
- Format: Broschiert
- Erschienen im November 2015
- Preis: 9,99€
- ISBN: 978-3-8025-9925-5
Gelesen vom 7. Dezember bis zum 10. Dezember 2015

Inhalt
"In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand – mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist."

Wie komme ich zu dem Buch?
Durch Zufall bin ich bei Lovelybooks über die Buchverlosung dieses 1. Bandes gestolpert. Weil ich einfach mal mein Glück versuchen wollte und die Frage total spannend fand, bin ich einfach mal direkt in den Lostopf gehüpft - und habe gewonnen.

Vorab: Meine Erwartungen
Hier halte ich ein Buch in Händen, das definitiv dem Romantik Genre angehört. Ganz überraschend ist dieses Buch von Nalini Singh bei mir eingezogen - mein erstes Buch von dieser Autorin.
Grade kann ich wohl etwas romantisches gebrauchen... Außerdem liebe ich es hinter die Kulisse zu schauen und herauszufinden, wie Dinge denn wirklich ablaufen. Ich bin gespannt, was das Rockstar-Leben so hergibt. :)

Cover und Titel
Das Cover finde ich wirklich passend zum Thema "Rockstar". Ich bin die ganze Zeit am überlegen, on ich die Person darauf kenne... Ist das möglicherweise die hübsche Rückseite von Liam Hemsworth?
Schön finde ich auch die Tatsache, dass mit dem Spruch "Ein Leben im Scheinwerferlicht führen" gespielt wird.
Und der Titel.. tja, der ist Programm :D

Meine Meinung
Auf den ersten Blick ist Rock Kiss Band 1 ein klares Klischee.
Wie wahrscheinlich ist es schon, dass sich ein Rockstar in einen verliebt? Wie wahrscheinlich ist es ersteinmal, überhaupt einem zu begegnen? Und wie wahrscheinlich, dass er dann mehr will, als einen One Night Stand? Aber klar - er sucht sich ausgerechnet das graue Mäuschen aus.
Nalini Singh verarbeitet hier eine Fantasy, in die sich bestimmt klammheimlich einige gerne mal verlieren.
Auf den zweiten Blick haben wir aber noch viel mehr.
Wie zum Beispiel einen tatsächlich recht interessanten Blick auf das Leben eines Rockstars. Was wir (die Normalos) so mitbekommen, ist der Teil, den die Medien propagieren. Und dieser Teil entspricht meistens nicht einmal der Wahrheit.
Was mich persönlich interessiert, ist nicht die Story der Klatschmagazine, sondern das Bild dahinter. Wie lebt ein Rockstar sein Privatleben? Wie findet sich ein Newbie in dieser Szene zurecht? Was für Arbeiten stecken hinter so einer Bühne?
Und hier bietet Nalini Singh einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Auch wenn nicht alles der kompletten Wahrheit entsprechen mag (ich bin kein Rockstar, also keine Ahnung :D), so entwickelt sie dennoch eine tolle Welt und darin eine schöne Geschichte.

Wir begleiten unsere Charaktere in der Er/Sie/Es-Perspektive. Zu Beginn haben wir eine stetige Abwechslung zwischen der beiden Figuren Molly und Fox. Später verwischt diese klare Grenze leider etwas. Da wechselt manchmal mitten im Absatz die Innensicht von einem Protagonisten zum nächsten.
Klar, dies kann zum einen ein Stilmittel sein, um zu verdeutlichen, dass unser Pärchen sich näher kommt.
Zum anderen ist es jedoch recht leicht einfach schnell verwirrend und unübersichtlich.

Was für mich ebenfalls noch ein Kritikpunkt ist, sind die vielen Sexszenen. Natürlich gehört dieses Buch definitiv in das Genre, aber grade zu Beginn nehmen diese wirklich überhand. Ich habe mich schon gefragt, ob die beiden je etwas anderes tun werden oder ob sie neben der Arbeit einfach keine andere Beschäftigung haben. Je weiter die Geschichte fortschreitet, umso mehr Platz nehmen dann aber auch andere Beschäftigungen ein, so dass sich dies recht gut aushalten lässt. ;)
Letztendlich habe ich auch kaum mehr als 3 Tage zum Lesen gebraucht. Und das spricht nun wirklich für das Buch.

Fazit
Ein tolles Buch. Ein toller Schreibstil. Und eine Story, die sich wirklich gut und flott lesen lässt. Ich von meiner Seite aus wurde auch definitiv von der Autorin überzeugt. Da dürfen gerne mehr Bücher bei mir einziehen! :D
Auch wenn es zu diesem Zeitpunkt vielleicht doch etwas zu viel Romantik und Erotik war..
Trotzdem werde ich nicht zögern und zum 2. Band greifen. Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Vielleicht bekommen wir ja noch mal ein anderes Paar vorgesetzt? :)

Empfehlung
Du schaust gerne hinter die Kulissen und interessierst dich für das Leben eines Rockstars? Dann bist du hier genau richtig!
Oder gibst du dich gerne der Fantasie hin, als "graues Mäuschen" von deinem Idol bemerkt zu werden? Dann kannst du auch gerne zugreifen.
Wenn du nichts gegen ausgedehnte Bettspielchen hast, ist ein Lesevergnügen garantiert.

-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 30. Buch im Jahr 2015

___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 


   

Keine Kommentare:

Kommentar posten