Freitag, 21. Februar 2014

Chroniken der Unterwelt 01 - City of Bones (Der Film) - Meine Meinung

Schönen guten Abend! :)

Es ist bereits eine Weile her, dass dieser Film in den Kinos war.. bisher bin ich nur nie dazu gekommen, mal meinen Senf dazu zu geben.
Jetzt habe ich mir vor zwei Wochen ca den Film auf DVD gekauft. Zusammen mit meiner Schwester habe ich ihn dann direkt in den Player geschoben und seit dem auch schon wieder einige Male geschaut.

Da das Feeling für diese Reihe gerade so schön wieder an die Oberfläche gekrochen kam, habe ich vor kurzem auch zum 2. Band gegriffen. Und nun kribbelt es mir in den Fingern, meine Meinung in die Runde zu werfen :)

Wo ich gerade natürlich mitten im zweiten Band stecke, ist mir besonders aufgefallen, dass es den Darstellern gelungen ist, das Wesen der Charaktere einzufangen und sie zu repräsentieren.
Besonders toll finde ich die Ähnlichkeit zwischen Clary und Jocelyn. Es hat einfach alles perfekt gestimmt.
Und dann Jace... ist er nicht einfach toll? Ich finde ihn total toll :3 Mein absoluter Lieblingscharakter. Aber das war er ja auch im Buch bereits schon. Okay.. ich finde, sein Aussehen ist ein kleines bisschen gewöhnungsbedürftig, aber so im Allgemeinen ist er einfach toll :D
Aber bevor ich hier jetzt weiter zu einem absoluten Fangirl mutiere.. Die Engelsrune fand ich auch total schön. Also die, die Clary die ganze Zeit zeichnet... Ich hab mich ja auch mal daran versucht, aber  mein Talent für das Zeichnen.. naja, sagen wir es hat sich verkrümelt.

Aber kommen wir zum Film an sich zurück.. Es ist natürlich ein bisschen was abgeändert worden. Besonders das Ende hat mehr oder weniger ein neues Gesicht bekommen. Da wurde meiner Meinung nach ja ein wenig viel verändert, aber damit lässt es sich ja noch Leben.
Was ich viel schlimmer finde, ist dass weite Teile aus den kommenden Bänden mit eingearbeitet wurden. Naja, zumindest weiß ich es aus dem 2. Band sicher. Allerdings hat das natürlich auch zur Folge, dass die eigentliche Intrige der Reihe hier schon recht früh erkannt werden kann.
Und da frage ich mich.. wollen die Filmleute den kompletten Inhalt etwa in weniger Filmen verpacken?
Mal abwarten was die daraus machen...

Im Grunde wurde die Charakteristik der Reihe jedoch prima eingefangen. Die Welt der Schattenjäger wird toll dargestellt und auch der Humor und der Witz in den Diskussionen geht nicht verloren.
Ich habe an so vielen Stellen gelacht und mittlerweile kenne ich meine Lieblingsstellen auch schon eigentlich alle auswendig :D
Also, ich glaube es ist rüber gekommen, dass ich diesen Film total toll finde oder? :D Zur Zeit steht er nämlich wirklich ganz oben auf meiner Favoritenliste, und ich glaube da wird er auch noch ne Weile stehen bleiben.
Aber falls ihr ihn noch nicht gesehen habt: Dann schaut ihn noch. Unbedingt!
Denn auch wenn der Film natürlich immer etwas anders ist als das Buch... er ist trotzdem toll geworden. :)
Und falls es noch jemanden interessiert "hier" könnt ihr meine Rezension zu dem 1. Band, City of Bones, lesen. Er hat damals von mir 5 Pfötchen bekommen!


Damit verkrümel ich mich jetzt mit City of Ashes in mein Bettchen und genieße das (noch) ruhige Wochenende. :) Aber: Was haltet ihr denn so von dem Film?


___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Kommentare:

  1. Ich finde den Film eigentlich ganz gut. Lily Collins ist eine wunderbare Schauspielerin und ich liebe den Akzent von Jamie Campbell Bower ♥♥♥

    Aber auf mich wirkte der Film etwas aneinandergereiht... So als hätten die Produzenten alle wichtigen Szenen zusammengefasst und ohne Überleitungen aneinandergereiht... Bin auf City of Ashes gespannt, das fand ich schon das Buch etwas handlungsüberladen...

    AntwortenLöschen
  2. Jaa... das stimmt. Sowas ähnliches habe ich zwischendurch auch schon gedacht. Das kam mir bei den Büchern aber so ähnlich vor.
    Jetzt im 2. Band merke ich das auch gerade :D Aber es gefällt mir trotzdem :)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh mann, ich kannte den Soundtrack von "City of Bones" gar nicht :o Aber der ist sooo toll! Ich weiß gar nicht, wie der mir so lang durch die Lappen gehen konnte :D

    Liebe Grüße,
    Lynn ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Lied, das bei der Kuss Szene im Garten oben gespielt wird :)
      Ich mag es auch voll gerne *-*
      LG

      Löschen
  4. Hach, ich finde den Film auch ganz toll! Man fiebert die ganze Zeit richtig mit - und die Darsteller sind gut gewählt! ;) ♥

    AntwortenLöschen